Ray-Ban Smart Glasses haben wohlverdiente Aufmerksamkeit erhalten. Ray-Ban hat auf dem Gebiet der tragbaren Technologie gewaltige Fortschritte gemacht. Ihre Brillen sind ebenso modisch wie innovativ. Aber hinter diesen intelligenten Brillen steckt weit mehr, als sich die meisten Menschen vorstellen würden. Sie werden bald entdecken, wie Sie das Beste aus dieser technologisch innovativen Variante einer Sonnenbrille herausholen können.

Schnellmenü:

Die Marke Ray-Ban

Ray-Ban Smart Glasses zu verstehen bedeutet, Ray-Ban als Marke zu verstehen. Das Unternehmen ist vor allem für seine langlebigen, modischen und effektiven Brillen bekannt, aber Ray-Band definiert sich gleichermaßen durch Innovation. Ray-Ban wurde ursprünglich 1937 mit einer Produktlinie eingeführt, die sich auf Piloten des US Army Air Corps konzentrierte. Die grünen Gläser von Ray-Ban wurden speziell entwickelt, um Piloten während ihrer Flüge vor Blendung zu schützen.

Die Brillen von Ray-Ban waren so effektiv, dass auch Zivilisten sie wollten. Ourtoorsmen entdeckten die gleichen Vorteile, die Ray-Ban bei Piloten so beliebt gemacht haben. Und Hollywood-Stars wie James Dean und Audrey Hepburn waren besonders bemerkenswert bei der Popularisierung der Ray-Ban-Brille in der breiten Öffentlichkeit. Ray-Ban-Brillen boten eine einzigartige Mischung aus praktischer Funktionalität und High Fashion. Die Marke hat die Beziehung der Menschen zur Natur und zueinander neu erfunden. Jetzt macht Ray-Ban es wieder mit der intelligenten Brille Ray-Ban Stories. Ray-Ban steht weiterhin an der Spitze des kulturellen Wandels und der Selbstentfaltung.

Die Marke betritt die Metaverse mit Smart Glasses – Ray-Ban Stories

Die Geschichte der Smart Glasses von Ray-Ban beginnt mit einer Partnerschaft zwischen zwei großen Akteuren in der Technologie- und Modewelt. Meta ist natürlich das Unternehmen, das früher als Facebook bekannt war, und EssilorLuxottica ist die Muttergesellschaft von Ray-Ban. Diese beiden Unternehmen sind unbestritten führend in ihren jeweiligen Bereichen. So ist es kein Wunder, dass eine Partnerschaft zwischen ihnen etwas Bemerkenswertes geschaffen hat.

Ray-Ban Stories ist dank dieser neuen Partnerschaft das erste Produkt, das auf den Markt kommt. Die Brille kombiniert die Technologie von Meta mit dem Stil von Ray-Ban. Die Ray-Ban Smart Glasses sind jedoch keine Augmented- oder Virtual-Reality-Systeme. Sie sind etwas Neues und Einzigartiges für sich.

Video: Ray-Ban-Stories

Funktionen von Ray-Ban Smart Glasses – Ray-Ban Stories

Die Ray-Ban Stories Brille ist mit mehreren Features ausgestattet. Die meisten dieser Funktionen konzentrieren sich auf das Aufnehmen von Videos oder das Aufnehmen von Bildern. Die Smart Glasses sind in erster Linie darauf ausgelegt, Ihnen dabei zu helfen, typische flüchtige Momente festzuhalten, ohne Ihr Telefon in die Hand nehmen zu müssen. Aber die Geräte verfügen über einige andere beeindruckende Funktionen. Diese reichen von der Audiowiedergabe bis hin zur Sprachsteuerung. Und das alles in einem Formfaktor, der nahezu identisch mit einer Standard-Ray-Ban-Brille ist.

Der Bau

Eines der erstaunlichsten Dinge an Ray-Ban Smart Glasses ist, dass sie fast genauso aussehen wie Standard-Ray-Ban-Brillen. Die intelligenten Brillen von Ray-Ban verwenden Kunststofflinsen und -rahmen in ihren Basismodellen. Und die Gläser kommen in einer Vielzahl von verschiedenen Farben. Die Stiele und Ränder der Smart Glasses sind etwas größer, um Kamera, LED, Lautsprecher und Akku aufzunehmen. Ray-Ban-Fans werden begeistert sein zu sehen, dass sie bei den Smart Glasses der Marke das gleiche Maß an Vielfalt haben wie in der Standardlinie. Und die smarten Komponenten fügen sich nahtlos in die Gesamtästhetik der Brille ein.

ray ban intelligente brille bauen
Bildzuordnung: Strahlenschutz

Visuelle und Audio-Spezifikationen

Ray-Ban Smart Glasses wurden teilweise von Meta entworfen. Und Meta ist in erster Linie führend unter ihnen Metaverse-Marken. Es sollte nicht überraschen, dass diese Smart Glasses beeindruckende Multimedia-Fähigkeiten aufweisen. Die Brille verfügt über zwei hochwertige 5MP-Kameras, die bis zu 500+ Fotos oder 30+ 30-Sekunden-Videos unterstützen. Die Auflösung reicht von 2592×1984 für Bilder und 1184×1184 für Videos mit 30 fps. Ray-Ban Stories enthält auch zwei Lautsprecher, die in der Nähe der Ohren des Trägers positioniert sind. Darüber hinaus können sie Audio über eine Reihe von drei separaten Mikrofonen aufnehmen. Die Brille kann auch Daten über Wi-Fi 5 und Bluetooth 5 übertragen.

Ray Ban Smart Glasses-Steuerung
Bildzuordnung: Strahlenschutz

Kontrollen

Eines der besten Dinge an Ray-Ban Smart Glasses ist ihre Benutzeroberfläche. Die Datenbrille ermöglicht es Benutzern, die Aufnahme mit Sprachbefehlen zu starten. Und diese Funktionalität kann auch mit einer Schaltfläche oben rechts im Rahmen ausgelöst werden. Das Feedback erfolgt über LEDs in der Brille – Grün und Orange signalisieren den Batteriestatus. Blaues Licht zeigt den Kopplungsmodus an. Ein weißes Licht zeigt ein Problem beim Versuch, Videos oder Bilder aufzunehmen, und ein rotes Licht zeigt einen überhitzten oder leeren Akku an. Schließlich zeigt ein zweites nach vorne gerichtetes weißes Licht an, dass die Brille aufnimmt. Ein kleiner Schalter schaltet die Brille auch ein oder aus.

Technische Daten der Ray Ban Smart Glasses
Bildzuordnung: Strahlenschutz

Native App

Die Leute sind normalerweise schockiert über den Formfaktor der Ray-Ban Smart Glasses. Normalerweise verbindet man Hochleistungstechnologie nicht mit Komponenten, die klein genug sind, um sich nahtlos in Brillen zu integrieren. Dies ist hauptsächlich dank der Softwareverteilung zwischen Ihrer Brille und Ihrem Telefon möglich. Ray-Ban Stories verwendet eine ähnliche Strategie wie viele andere Metaverse-Unternehmen. Wenn Technologie nicht in einen kleinen Formfaktor passt, stellt sich die Frage, ob sie über drahtlose Verbindungen verwendet werden kann.

Beispielsweise verwenden VR-Headsets häufig die GPU und CPU eines PCs für den größten Teil der Verarbeitung. Und die Smart Glasses von Ray-Ban verfolgen einen ähnlichen Ansatz, indem sie eine Verbindung zu Ihrem Smartphone herstellen. Die Übertragungstaste auf der Brille erstellt ein kleines privates Netzwerk, um sich mit Ihrem Telefon zu verbinden. Die native Facebook View-App kann dann Inhalte von der Brille herunterladen, speichern und bearbeiten. Dies kann sogar automatisiert werden, um gespeicherte Inhalte in der Brille täglich in die App auszulagern.

Native App für intelligente Brillen von Ray Ban
Bildzuordnung: Strahlenschutz

Zubehör & Aufladen

Ray-Ban hat es auch einfach gemacht, ihre Smart Glasses durch ein spezielles Zubehör aufzuladen. Ray-Ban Smart Glasses werden mit einem einzigartigen Etui geliefert. Die Rückseite des rechten Scharniers des Gehäuses enthält einen freiliegenden Stecker, wenn es zurückgeklappt ist. Wenn die Brille in das Etui eingesetzt wird, berührt sie den Verbindungspunkt und beginnt, sich über den Akku des Etui aufzuladen. Grundsätzlich wird die Brille immer dann aufgeladen, wenn sie im Etui ist. Das Gehäuse selbst kann über einen Standard-USB-C-Anschluss auf der Rückseite aufgeladen werden. Das Etui kann Smart Glasses bis zu dreimal vollständig aufladen, bevor es wieder aufgeladen werden muss.

Zubehör für intelligente Brillen von Ray Ban
Bildzuordnung: Strahlenschutz

Der Preis von Ray-Ban-Geschichten

Ray-Ban Smart Glasses sind eine beeindruckende Technologie, aber sie sind im Vergleich zur Konkurrenz auch recht erschwinglich. Zusätzliche Optionen wirken sich jedoch auf die Gesamtkosten der Brille aus. Gegen Aufpreis sind beispielsweise polarisierte oder Übergangsgläser erhältlich. Die Smart Glasses können auch Korrektionsgläser verwenden. Die Kosten hierfür variieren jedoch je nach Art der Versicherung – außerdem wirken sich die zwanzig möglichen Kombinationen von Stil, Farbe, Größe und Linse auf die Kosten aus.

Klicke hier um den offiziellen Ray-Ban Online-Shop für Informationen zu aktuellen Preisen aufzurufen.

preise für smarte brillen von ray ban
Bildzuordnung: Strahlenschutz

Öffentliches Feedback und Meinungen

Die Öffentlichkeit gewöhnt sich gerade erst an Smart Glasses. Und es überrascht nicht, dass die durchschnittliche Person einige Bedenken hat. Einer der häufigsten Gründe ist ein Missverständnis darüber, was intelligente Brillen sind. Ray-Ban Stories sollen eher als Zubehör für Telefone als als Ersatz dienen. Auf diese Weise können Sie Momente festhalten, ohne ein Telefon greifen oder eine bestimmte App starten zu müssen. Die Kamera in Ray-Ban Stories ist nicht so leistungsfähig wie die in Smartphones.

Viele Menschen sind auch besorgt über Datenschutzbedenken, die sich aus immer verfügbaren Aufnahmegeräten ergeben. Meta war sich dieser Bedenken während der Entwicklung bewusst. Das Unternehmen hat sich sogar mit Interessengruppen beraten, um sicherzustellen, dass diese Bedenken ordnungsgemäß behandelt werden. Dazu gehörten das National Network to End Domestic Violence und die LGBT Technology Partnership. Die Gruppen haben erklärt, dass Meta ihre Bedenken ernst genommen hat. Ebenso sind sie mit dem endgültigen Design zufrieden.

Die Beziehung zwischen Smart Glasses und VR-Headsets

Es gibt viel Verwirrung um die Beziehung zwischen intelligenten Brillen und VR-Headsets. Die Leute gehen oft davon aus, dass Smart Glasses verwendet werden können, um in die virtuelle Realität einzusteigen, zu spielen Metaverse-Spiele, oder fungieren Sie als erweitertes Display für andere Gadgets. Aber all diese Aktivitäten sind die Domäne von VR-Headsets.

Diese Geräte versetzen Sie im Wesentlichen in digitale virtuelle Welten, in denen Sie sich an allem beteiligen können, von geschäftlichen bis hin zu musikalischen Darbietungen. Mehr über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Datenbrillen und VR-Headsets erfahren Sie im „VR-Headsets; Ihr vollständiger Leitfaden für die beste Virtual-Reality-Ausrüstung“ Artikel.

Ray-Ban Smart Glasses bieten eine einzigartige Kombination aus Technologie, Nützlichkeit und Mode. Sie helfen dir nicht nur, dich in der Welt fortzubewegen. Sie ermöglichen es Ihnen, die schönsten Momente im Leben festzuhalten und mit den wichtigsten Menschen zu teilen.

Hat Ihnen dieser Artikel über Ray-Ban Smart Glasses gefallen?

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weitere Metaverse-bezogene Tipps

Metamandrill.com zielt darauf ab, erläuternde und praktische Informationen über das Metaverse und verwandte Themen bereitzustellen. Alle Tipps findest du in den Kategorien Metaverse, Erklärer & Ratgeber, virtuelle Welten & Spiele, Geräte und NFTs.