Metaverse-bezogene Nachrichten kommen heutzutage in rasantem Tempo herein. Das Metaversum ist zu einem so wichtigen Thema geworden, dass Nachrichtenquellen selten aufhören, vollständig zu erklären, was es ist und warum es so wichtig ist. Diese Metaverse-Welt kann komplex erscheinen. Metamandrill erforscht, erfährt und diskutiert kontinuierlich das Metaverse, die zugrunde liegenden Technologien und verwandte Themen. In diesem Metaverse-Leitfaden möchten wir unser Wissen in klare Informationen umwandeln, damit Sie uns auf unserer Reise in die Zukunft begleiten können, in der die Online- und die physische Welt verschmelzen.

Schnellmenü-Metaverse-Anleitung:

Die Metaverse erklärt

Beginnen wir den Metaverse-Leitfaden damit, zu erklären, was das Metaverse eigentlich ist. Die Metaverse-Bedeutung ist flexibel und kann verschiedene Erfahrungen beschreiben. Das Metaverse kann eine ganze virtuelle Welt sein, in die Sie über ein VR-Headset eintauchen. Aber das Metaverse kann sich durch ein mobileres digitales Overlay auch in die Welt um Sie herum integrieren. Dieser auf Augmented Reality basierende Ansatz hat kürzlich durch Pokémon GO breite Anerkennung gefunden.

Es ist wichtig, im Hinterkopf zu behalten, dass das Metaverse emergente Eigenschaften hat. Es ermöglicht die Zusammenarbeit, sogar das Zusammenführen von Online- und Offline-Komponenten. Dies eröffnet die Perspektive auf kontinuierliches Wachstum und Weiterentwicklung. Das Metaverse ist im Wesentlichen ein neues digitales Universum, das neben unserem eigenen existiert. Aber es ist ein Universum, das mit unserem eigenen verschmelzen kann, um immersive, interaktive und hyperrealistische Erfahrungen zu schaffen.

Das Metaversum befindet sich noch in der Entwicklung und kann als erstaunliches Experiment betrachtet werden, das ständig neue Überraschungen hervorbringt. Verschiedene Unternehmen und Entwickler können dramatisch unterschiedliche Ansätze für das Konzept erstellen. Niemand weiß genau, wie das Metaverse in Zukunft aussehen wird. Aber Sie können sich heute darauf einlassen und dieses Wachstum aus erster Hand sehen.

Was sind Merkmale der Metaverse?

In diesem Teil des Metaverse-Leitfadens lernen Sie die Eigenschaften des Metaversums kennen. Das Metaverse befindet sich in ständiger Entwicklung. Daher können die Benutzer immer damit rechnen, neue Funktionen und Überraschungen zu finden, wenn sie sich anmelden. Es gibt jedoch einige Funktionen, die in allen Implementierungen des Metaverses konsistent sind. Unterschiedliche Implementierungen können tatsächlich auf unterschiedliche Weise mit diesen Regeln arbeiten. In den meisten Fällen können Sie sich jedoch auf diese zentralen Punkte in jeder Variation des Metavers verlassen.

Es gibt keine Limits oder Grenzen

Das Metaverse ist ohne Begrenzungen oder Begrenzungen wesentlich. Möglicherweise finden Sie Bereiche, über die Sie nicht hinausgehen können. Aber das liegt einfach daran, dass in diesen Gebieten noch nichts gebaut wurde. Der Raum ist im Wesentlichen endlos. Es muss lediglich von den Metaverse-zentrierten Programmierern richtig genutzt werden.

Keine einzelne Autorität hat die Kontrolle

Das Metaverse ist nicht wie ein einzelnes Haus oder Gebäude, das einer Person gehört. Es ist eher wie ein großes Stück Land, auf dem viele verschiedene Menschen leben. In der physischen Welt haben Menschen Urkunden und Eigentumsnachweise. In der Metaverse demonstrieren die Leute es oft durch Blockchain-bezogene Systeme.

Es ist immer aktiv und kann nicht ausgeschaltet werden

Niemand kann die Erde ausschalten. Ebenso können Benutzer das Metaverse nicht deaktivieren. Es ist ein dezentralisiertes System, das aus vielen unabhängigen Teilen besteht. Es stimmt, dass einige Elemente des Metaverses möglicherweise nur auf einem einzelnen Server vorhanden sind, der möglicherweise offline geht. Das Metaverse selbst befindet sich jedoch nicht auf einem einzelnen Server.

Es hat eine funktionale Wirtschaft ähnlich der realen Welt

Sie können eine funktionierende Wirtschaft im Metaverse erwarten, das von Kryptowährung angetrieben wird. Die Leute werden es verwenden, um virtuelles Land oder Waren zu kaufen, die der realen Welt ähneln. Digitale Assets, die Kunst verwenden, werden typischerweise als NFTs geschützt. All dies ermöglicht den Kauf und Verkauf.

Es bietet ein immersives sensorisches Erlebnis

Das Metaversum beschäftigt einen oder mehrere Sinne vollständig. Dies ist typischerweise das Sehen durch VR-Brillen. Und natürlich kommen Audio-Cues über Kopfhörer herein. Aber das Metaversum hat das Potenzial, Menschen durch jeden ihrer verschiedenen Sinne vollständig einzutauchen. Dieses Eintauchen bedeutet auch, dass Benutzer ihre virtuelle Umgebung ändern können.

Menschen können echte soziale Verbindungen knüpfen

Das Metaverse ermöglicht es Menschen, echte soziale Verbindungen herzustellen. Diese Erfahrungen passieren typischerweise mit anderen Menschen. Aber auch Interaktionen mit KI können für soziale Stimulation sorgen. Soziale Interaktion bedeutet, dass Menschen immer wieder überrascht sind und im Gespräch mit anderen neue Erfahrungen sammeln können. Dies führt auch zur Erforschung und zur Ökonomie des Metaversums.

Die 7 Schichten der Metaverse

In diesem Teil des Metaverse-Leitfadens lernen Sie die 7 Laters des Metaversums kennen. Es ist hilfreich, sich das Metaversum in Schichten vorzustellen, die seine Benutzer umgeben. Die Leute müssen bedenken, dass es keine bestimmte Reihenfolge für diese Schichten gibt. Aber wenn Menschen diese Schichten betreten oder erweitern, werden sie mehr mit dem Metaversum verbunden. In gewissem Sinne sind sie vollständigere Bürger des Metaversums, wenn sie in jeder Schicht an Stärke oder Präsenz gewinnen. Die 7 Schichten werden von vorgeschlagen Jon Radoff, Autor von Building the Metaverse Blog.

Metaverse Guide - Die 7 Schichten von The Metaverse

Bildzuordnung: „Die 7 Schichten der Metaverse“, von Jon Radoff, lizenziert unter CC BY 2.0

1. Eine Erfahrung der entmaterialisierten Realität

Menschen stellen sich das Metaversum oft als 3D-Raum vor. Und es stimmt, Benutzer interagieren im Allgemeinen auf diese Weise mit dem Metaverse. Beispielsweise simulieren VR-Brillen 3D-Umgebungen. Schnittstellengeräte ermöglichen es Benutzern, Gegenstände in diesen 3D-Umgebungen zu greifen oder zu bewegen. Das Metaverse ist jedoch kein 3D-Raum. Es ist auch kein 2D-Raum.

Das Metaverse ist stattdessen eine entmaterialisierte Realität, in der räumliche Dimensionen irrelevant sind. Zum Beispiel existiert Alexa in kleinen Objekten, die mit riesigen Mengen an Informationen verbunden sind. Und Menschen innerhalb des Metaversums können riesige Mengen an virtuellem Land erkunden, das letztendlich so klein wie eine Festplatte ist.

Das Metaverse löst im Wesentlichen das Konzept der Menschen von räumlichen Dimensionen auf. Und das nicht nur innerhalb des Metaversums selbst. Das Internet der Dinge (IoT) kann das Metaverse in die reale Welt bringen, genauso wie Menschen Elemente der realen Welt im Metaverse finden können.

2. Entdeckung und Erforschung einer riesigen und lebendigen Welt

Die Erforschung des Metaversums ist eine wichtige Ebene, die nicht immer leicht zu verstehen ist. Exploration bedeutet nicht nur, durch eine simulierte 3D-Umgebung zu blicken. Natürlich ist diese Art der Erkundung Teil der umfassenderen Erfahrung des Metaversums. Viele Menschen lieben die Chance, zu den Ersten zu gehören, die neue Sehenswürdigkeiten in den sich ständig erweiternden Landschaften des Metaversums sehen.

Wie bereits erwähnt, bietet das Metaversum jedoch mehr als nur 3D-Umgebungen. Discovery und Exploration beinhalten auch eingehende Entdeckungen. Beispielsweise finden von der Community erstellte Inhalte häufig ihren Weg zu den Benutzern. Und es gibt normalerweise kommerzielle Interessen, die nach Menschen suchen, die spezifische und kompatible Interessen haben.

Discovery innerhalb der Metaverse kann auch ausgehend sein. Zum Beispiel Werbung oder was die meisten Leute denken, dass Spam als Outbound-Erkennung angesehen wird. Aber all diese Beispiele haben etwas gemeinsam. Sie alle heben Menschen hervor, die neue Erfahrungen im Metaversum machen.

3. Eine Wirtschaft, in der Schöpfer gedeihen können

Das Metaverse hat eine ganze Wirtschaft. Wie bereits erwähnt, stützt sich das Metaverse tendenziell auf Blockchain-basierte Börsen auf Basis von Kryptowährung. Aber die Wirtschaft des Metaversums geht über den einfachen Austausch von Währungen gegen Waren und Dienstleistungen hinaus. Eine Schöpferökonomie unterscheidet die Ökonomie des Metaversums von der realen Welt.

Sowohl das frühe Web als auch das Metaverse durchliefen zwei anfängliche Entwicklungspunkte. Die erste ist die Pionierzeit. Diese Zeit erforderte ein hohes Maß an Fachwissen, um Inhalte im digitalen Bereich zu erstellen. Zum Beispiel müsste man ein erfahrener Programmierer sein, um Inhalte für das frühe Internet oder Metaverse zu erstellen. Als nächstes kam das Engineering-Zeitalter, in dem neue Tools es selbst neuen Entwicklern leicht machen, Inhalte zu erstellen.

Aber was ein wahres Metaversum ausmacht, ist die Schöpferära. Hier können durchschnittliche Benutzer Waren erstellen. Ebenso können sie auch problemlos Waren verkaufen.

4. Spacial Computing, das die Grenzen zwischen der realen und der virtuellen Welt verwischt

Wie bereits erwähnt, tendiert das Metaverse dazu, die Grenzen räumlicher Dimensionen aufzuheben. Während sich das Metaversum entwickelt, verwischt es im Wesentlichen die digitale und die analoge Welt. Was ist virtuell und was ist real? Es ist leicht zu sagen, dass der digitale Bereich nicht real ist. Aber wenn Sie Ihr Geld, einzigartige Einkäufe und sogar Immobilien online haben? Das wird sehr real. Ebenso könnte ein Raum, der VR gewidmet ist, sehr wenig mit der Körperlichkeit dieses Ortes zu tun haben.

Inzwischen können die digitalen Bereiche 3D-Räume simulieren. Sie können auf virtuellen Wegen spazieren gehen und reale Effekte sehen. Sie legen virtuelle Entfernungen zurück, verbrennen Kalorien, wenn Sie Ihre Beine oder Arme bewegen, und fühlen sich sogar entspannt, wenn Sie ferne Horizonte betrachten.

In gewissem Sinne reisen Sie analog gemessen keine nennenswerte Distanz. Vielleicht gehen Sie einfach an Ort und Stelle oder entlang eines kleinen Weges. Aber was zählt, ist das Gefühl.

5. Eine dezentrale Erfahrung mit interoperablen Komponenten

Centralized Computing besteht aus einer einzelnen Entität oder Komponente, die ein vollständig digitales System steuert. Dies ist der einfachste Weg, Netzwerke zu entwerfen oder zu verwenden. Es bietet Endbenutzern jedoch nicht viel Freiheit oder Macht. Das Metaverse setzt stattdessen auf dezentrale Entwicklung. Dies bedeutet, dass das Metaverse aus vielen individuell erstellten und besessenen Komponenten besteht.

Die genaue Art der Dezentralisierung variiert zwischen Implementierungen. Ein entscheidender Punkt, der allen Aspekten der Metaverse gemeinsam ist, ist jedoch die Interoperabilität. Menschen erstellen Elemente auf der Grundlage von Standards und machen sie miteinander interoperabel. Das bedeutet, dass Komponenten im Wesentlichen entfernt und ersetzt werden können. Dies ist vergleichbar mit dem Entfernen von RAM aus einem Computer und dem Ersetzen durch einen RAM-Stick eines anderen Herstellers.

Das Metaverse verwendet gemeinsame Standards, um mit Dingen wie der Blockchain zu arbeiten. Aber es bedeutet auch, dass Leute ihre Erweiterungen oder Apps schreiben können.

6. Menschliche Schnittstellen, die eine direkte Interaktion ermöglichen

Menschen sind sich oft nicht bewusst, wie sehr sie mit Technologie interagieren. Beispielsweise ist ein Smartphone weniger ein Telefon als vielmehr ein Supercomputer mit einem leistungsstarken Netzwerk dahinter. Diese Geräte haben auch verschiedene Sensoren und sogar einige begrenzte KI, um die Interaktion weiter zu unterstützen. Und fast jeder interagiert den ganzen Tag damit, ohne viel darüber nachzudenken.

Smartphones werden nicht nur kleiner und benutzerfreundlicher. Sie werden auch in Schnittstellengeräte für das Metaverse integriert. Zum Beispiel ist die Oculus Quest im Wesentlichen eine Kombination aus VR und Smartphones. Der Prozess der effektiven Integration von Komponenten erstellt eine menschliche Schnittstelle in das Metaverse. Menschen werden zum großen Teil zu Cyborgs.

Das Internet der Dinge macht alltägliche Haushaltsgegenstände intelligenter. Artikel wie intelligente Brillen bringen eine Reihe neuer Funktionen mit sich. Der Trend, dem Körper der Menschen neue Sensoren hinzuzufügen, wird voraussichtlich anhalten.

7. Eine Infrastruktur, die das größere virtuelle Netzwerk und Schnittstellen schafft

Schließlich hängt das Metaverse von einer komplexen Infrastruktur ab. Die Leute halten dies oft für ein nebulöses System. Die Komponenten des Metaversums sind den meisten Menschen jedoch normalerweise ziemlich vertraut. Zum Beispiel kennt jeder dank der ständigen Nutzung seines Telefons drahtlose Netzwerke. 5G-Netze werden nicht nur die Qualität von Anrufen verbessern. Es bietet auch bessere Datengeschwindigkeiten. Das bedeutet, dass die Möglichkeiten der Menschen, auf das datenreiche Metaverse zuzugreifen, ebenfalls zunehmen werden.

Die erhöhte Leistungsfähigkeit mobiler Geräte sorgt für eine bessere Schnittstelle. Aber es bedeutet auch, dass es einfacher ist, VR- und andere Anzeigegeräte in kompakten Formfaktoren zu konstruieren. Das Oculus Quest zeigt, dass Hersteller Systeme entwickeln können, die mobile Komponenten mit VR-Technologie kombinieren.
Die groß angelegte Konvergenz von Features zwischen verschiedenen Technologien trägt dazu bei, die Entwicklung der Infrastruktur des Metaversums voranzutreiben. Erhöhte Entwicklung bedeutet einen breiteren Zugriff auf das Metaverse.

Beispiele für Unternehmen, die The Metaverse entwickeln

In diesem Teil des Metaverse-Leitfadens finden Sie Beispiele von Unternehmen, die zu einem großen Teil für die Entwicklung des Metaverse verantwortlich sind. Das Metaverse ist zum großen Teil ein Gemeinschaftsprojekt. Einzelpersonen und größere Unternehmen bringen ihre Fähigkeiten und Ressourcen ein um sicherzustellen, dass das Metaverse weiter wächst. Aber einige Unternehmen heben sich mit ihren Beiträgen von den anderen ab. Die folgenden Unternehmen haben dem Internet einige bedeutende Dinge hinzugefügt.

Meta (früher Facebook)

Facebook zeigte seine Hingabe an das Metaverse, als es in Meta umbenannt wurde. Das Unternehmen ist verantwortlich für eines der beliebtesten VR-Geräte – Oculus. Sie haben auch eine teurere hochmoderne Plattform in Cambria. Meta investiert auch in die Softwareseite des Metaverses.

Der Horizon Marketplace bietet Benutzern einen virtuellen Bereich zum Kaufen und Verkaufen von Waren. Inzwischen arbeitet das Unternehmen auch an verschiedenen Programmier-APIs, um seine Apps oder seinen Code für das Metaverse zu entwickeln. Dieser duale Ansatz von Hardware und Software macht sie zu einem wichtigen Akteur.

Weitere Informationen zu Facebook und dem Metaverse finden Sie unter „Facebook-Metaverse; Erklärt, Beispiele, Geräte, Vision & Kritik“.

Video: Facebook-Horizont

Microsoft

Microsoft zeichnet sich vor allem durch seine Arbeit an Mesh für Teams aus. Microsoft bemerkte, wie viele Menschen während der Pandemie begonnen hatten, von zu Hause aus zu arbeiten. Mit dem gestiegenen Interesse am Metaverse war klar, dass sie etwas für dieses Publikum schaffen konnten. Das Ergebnis ist ein System, mit dem Benutzer Avatare in einem permanenten virtuellen Büro verwenden können.

Das System ist auch mit gängigen und fortschrittlicheren Hardware-Setups kompatibel. Das bedeutet, dass Personen, die über VR-Ausrüstung verfügen, das Beste aus Mesh für Teams herausholen können. Aber die Leute können auch Standardausrüstung verwenden.

Video: Einführung in Microsoft Mesh

Bytetanz

Bytetanz befasst sich mit dem schwierigen Gleichgewicht der Ökonomie innerhalb des Metaversums. Das Einrichten eines Systems zum Kaufen und Verkaufen von Artikeln ist eine Sache. Aber es ist etwas ganz anderes, ein interoperables Erlebnis vollständig zu stabilisieren, das zwischen verschiedenen metaversalen Implementierungen bestehen bleiben kann. Bytedance macht dies durch Blockchain-Entwicklung und Token-Paare möglich.

Ihr System unterstützt auch Metaverse-Token, um die Dinge für Benutzer zu vereinfachen. Dies kommt zusammen, um dazu beizutragen, stabile Systeme wie den Binance NFT Marketplace zu schaffen, auf dem Menschen an Finanztransaktionen teilnehmen können. Der Fokus auf die Kompatibilität zwischen Systemen wird auch sein Wachstum fördern.

Sony (Epic Games)

Sony, mit Epic Games, ist einer der größten Spieler im Metaversum. Viele Menschen erkennen es jedoch nicht, bis auf diese Tatsache hingewiesen wird. Das liegt daran, dass ihr Beitrag zum Metaverse als einfaches Spiel begann – Fortnite. Fortnite könnte als nur ein Spiel begonnen haben. Aber es hat sich zu einer wichtigen Plattform entwickelt, auf der Menschen spielen, Kontakte knüpfen und sogar an virtuellen Aufführungen teilnehmen können.

Es hat derzeit über 60 Millionen monatliche Benutzer. Und es wird erwartet, dass die Benutzerbasis weiter wachsen wird, wenn sie neue 3D-, AR- und VR-Inhalte einführen.

Video: Deine Welt ist endlos im kreativen Fortnite-Trailer

Roblox

Einer der bemerkenswertesten Beiträge des Unternehmens zum Metaverse kommt von der Fortsetzung der Weiterentwicklung eines ihrer beliebtesten Spiele – Roblox. Roblox bezieht sich sowohl auf ein bestimmtes Unternehmen als auch auf eines der beliebtesten Videospiele des Unternehmens. Das Spiel bietet Spielern die Möglichkeit, Inhalte mit anderen Spielern zu erstellen und zu genießen.
Dies hat im Laufe der Jahre zu einigen beeindruckenden gemeinsamen Bemühungen geführt. Und das Unternehmen fügt dem Mix ständig neue Funktionen hinzu. Eine der neuesten Ergänzungen für Spieler ist ein räumlicher Voice-Chat, der dazu beiträgt, dass sich die Umgebung authentischer und geselliger anfühlt.

Video: Roblox Cinematic

Niantic

Niantic ist vielleicht am bekanntesten für seinen Hit Pokémon GO. Das Spiel kombiniert das beliebte Pokémon-Franchise mit Augmented Reality, um ein magisches Metaverse-Erlebnis zu schaffen. Die Leute waren begeistert von der Interaktion mit Pokémon-Charakteren in der realen Welt. Aber das Unternehmen hat hier nicht aufgehört. Niantic hat über $300 Millionen für zukünftige Arbeiten am Metaverse aufgebracht.

Angesichts der Tatsache, dass Niantic für viele Menschen die erste Einführung in Augmented Reality und das Metaverse war, ist klar, dass sie bereits ein eingebautes Publikum haben. Gründer und CEO John Hanke äußerte sich zu seinen Zukunftsplänen. Er will erschaffen „Wirklichkeit besser gemacht“.

Video: Niantic – Wir treffen uns da draußen

NVIDIA

NVIDIA ist einer der bekanntesten Namen unter allen, die sich für digitales Design interessieren. Ihre GPUs versorgen einen großen Teil der Maschinen, die mit 3D-Grafiken arbeiten. Und jetzt nutzt Nvidia seine Position, um die Entwicklung des Metaversums zu fördern. Das Unternehmen verschenkt eine kostenlose Version seiner „Omniversum“ Software für einzelne Künstler.

Die Veröffentlichung professioneller Software sollte neue Inhalte fördern. Diese Software-Suite gibt Designern die Möglichkeit, vollständige virtuelle Welten und Assets zu erstellen. Die Benutzer können ihre Kreationen auch online auf digitale Marktplätze oder Inhaltsbibliotheken ihrer Wahl bringen.

Video: VIDIA Omniverse und eine Zukunft gemeinsamer Welten

Decentraland

Decentraland ist einer der führenden Anbieter von vollständig etablierten Metaversal-Implementierungen. Es bietet eine vollständige Welt, in der Menschen erkunden und Kontakte knüpfen können. Aber im Moment ist es vielleicht am bekanntesten für die hochpreisigen Finanztransaktionen, die darin stattfinden. Ein großes Stück Land innerhalb des Decentraland-Systems wurde kürzlich für $2,4 Millionen in Kryptowährung verkauft.

Bemerkenswert ist der hohe Preis. Es hebt hervor, dass Decentraland eine gut etablierte Wirtschaft mit NFTs, Landgeschäften und anderen wesentlichen Funktionen hat. Aber ebenso wichtig ist die einfache Tatsache, dass Menschen solche Transaktionen leicht durchführen können.

Video: Decentraland Avatare

Google

Google war mit seiner Google Glass-Plattform einer der frühen Pioniere in AR. Google Glass zog nicht in den öffentlichen Raum ein, wie die meisten Leute dachten. Im privaten Bereich hat das Unternehmen damit jedoch Erfolg. Ende 2021 hat Google seine VR- und AR-Abteilungen zu einem neuen Team unter dem Namen Google Labs zusammengelegt und neu organisiert.

Dieses Team arbeitet jetzt an einem holografischen Videokonferenzsystem namens Project Starline. Sie bereiten sich auf weitere Untersuchungen sowohl zu AR als auch zum Metaverse vor. Sie haben wahrscheinlich noch viel mehr in Arbeit.

Video: Google Project Starline: Fühlen Sie sich, als wären Sie zusammen dabei

Tencent

Tencent gibt es seit 1998. In dieser Zeit hat es sich auf die meisten Bereiche der digitalen Entwicklung ausgeweitet. Am bekanntesten sind sie vielleicht für ihre TiMi Studio Group. Dieses Entwicklungsstudio hat einige der bekanntesten Videospiele der Welt entwickelt. Im Moment ist nicht genau bekannt, wie Tencent diesen Erfolg in die Metaverse einfließen lassen wird. Aber ihre technischen Systeme haben bereits viele der wesentlichen Teile des Metaversums widergespiegelt. Es wird angenommen, dass das Unternehmen „Multiversum-Plattform“ wird als direkter Konkurrent von Meta starten. Die Einzelheiten von Tencents Einstellung zum Metaverse sind derzeit nicht bekannt, werden aber zweifellos beeindrucken.

Gegenüberstellung und Vergleich der Metaverse mit Web 3.0

Jeder, der mit Web 3.0 vertraut ist, wird vielleicht viele Ähnlichkeiten mit dem Metaverse bemerken. Dafür gibt es einen guten Grund. Web 3.0 kann als Implementierung des Metaversums betrachtet werden, das auf dem Internet aufbaut. Sie verwenden einen Webbrowser, um auf Metaversal-Inhalte zuzugreifen, und nicht ein VR-Headset oder eine Augmented-Reality-Brille.

Überlegen Sie beispielsweise, wie viele der vorherigen Beispiele von Unternehmen und Implementierungen des Metaversums NFTs, Kryptowährung und die Blockchain verwenden. Diese wirtschaftlichen Währungen und Waren sind an das Metaversum gebunden. Gleichzeitig können Sie sie aber auch über Standard-Webbrowser verwenden.

Dies ist jedoch nur ein Beispiel von vielen Möglichkeiten. Web 3.0 könnte Menschen mit KI-Systemen verbinden, die im Metaversum anzutreffen sind. Oder Benutzer könnten sich entscheiden, Zusammenfassungen von Immobilienangeboten zu durchsuchen, die im Metaverse gefunden wurden.

Frühe Versionen von The Metaverse

Es gab frühere Versionen des Metaverses. Eines der besten frühen Metaverse-Beispiele ist Second Life, das noch heute läuft. Zu Spitzenzeiten hatte der Dienst rund 900.000 aktive Nutzer. Second Life ist immer noch eines der besten Beispiele für das Konzept, da Benutzer ihre Welten und Avatare erstellen können.

Kollaborative soziale Spiele wie Roblox, Fortnite und sogar einige MMOs können auch als prototypische Formen des Metaversums angesehen werden. Diese Erfahrungen bieten Benutzern jedoch nicht die volle Bandbreite an Immersion, die Sie in den modernen Metaverse-Implementierungen finden.

5 Beispiele für heutige und zukünftige Anwendungen von The Metaverse

In diesem Teil des Metaverse-Leitfadens finden Sie Beispiele für Anwendungen, die für das Metaverse entwickelt wurden. Die Präsenz des Metaversums mag ziemlich neu erscheinen. Aber wir finden schon fast überall Beispiele dafür. Es ist in fast jeden Aspekt des Lebens eingetreten. Und das reicht von Spielen über Unterhaltung bis hin zu einer Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten.

1. Virtuelle Welten

Eine virtuelle Welt ist eine computersimulierte Umgebung, die von mehreren Benutzern gleichzeitig oder unabhängig voneinander besucht werden kann, von denen jeder einen individuellen Avatar erstellen und verschiedene virtuelle Räume erkunden, seine eigenen Räume erstellen, an Aktivitäten wie Veranstaltungen teilnehmen und mit anderen interagieren kann.

Horizon Worlds (von Meta – früher Facebook) ist ein Beispiel für eine neu gestartete Metaverse-Plattform. Mit dem VR-Headset Oculus von Facebook können Menschen einen persönlichen Avatar erstellen und in einer animierten Welt umherwandern, neue Leute kennenlernen, an Veranstaltungen teilnehmen und mit anderen spielen. Weitere Beispiele für virtuelle Welten sind die Hubs Mozilla, Gather und Fortnite.

Weitere Informationen zu virtuellen Metaverse-Welten finden Sie unter „Virtuelle Welten des Metaversums: Der beste Weg, das Metaversum zu erleben“.

Video: Erste Schritte mit Mozilla Hubs Virtual Spaces

2. Spielen

Neben Roblox gibt es noch eine Fülle weiterer Gaming-Optionen. Decentraland, Axie Infinity, Sandbox und Illuvium sind einige der besten Metaverse-Optionen, die es gibt. Der wohl kritischste Teil dieser Plattformen ist die Immersion. Gaming präsentiert eine pulsierende Welt, in der Veränderung nicht nur möglich, sondern auch betont wird. Spieler haben Missionen und Motivationen. Und all dies findet in einer lebendigen sozialen Landschaft statt, die tiefe Verbindungen zulässt. Insgesamt fühlt es sich an, als würden Sie in einer aufregenden und pulsierenden digitalen Welt leben. Dies trägt auch dazu bei, dass die Umgebungen neue Benutzer anziehen, um kontinuierlich aufzusteigen.

Weitere Informationen zu Metaverse-Spielen finden Sie unter „Top 10 der beliebtesten Metaverse-Spiele, die es jetzt zu entdecken gilt“.

Video: Illuvium – Gameplay-Enthüllungstrailer

3. Veranstaltungen

Das Metaversum hat viele Ereignisse, die das widerspiegeln und sogar übertreffen, was Sie in der realen Welt finden werden. Eines der Metaverse, Sensorium Galaxy, ist speziell auf diese Art von erstaunlichen Erfahrungen zugeschnitten. Künstler wie Armin van Buuren, Steve Aoki, David Guetta und andere bauen Sensorium Galaxy zu etwas künstlerisch Atemberaubendem aus. Es umfasst eine ganze Welt, die der Musik gewidmet ist, sowie spezielle Orte für Meditation, Fitness und ähnliche Praktiken.

Andere Dienste wie Fortnite haben sich mit Künstlern wie Travis Scott und Ariana Grande zusammengetan. Fortnite erstellt in einer einzigartigen Soundwave-Serie spezielle interaktive Events, die auf Künstler zugeschnitten sind. Hier finden Konzerte von Künstlern wie Ariana Grande und Marshmallo statt. Allein das amerikanische DJ-Set hatte über zehn Millionen Zuschauer im Spiel. Fortnite hat sogar Events, die aktuelle Trends in der realen Welt hervorheben. Beispielsweise erschien JJ Abrams als verwendbarer benutzerdefinierter Avatar. Die Benutzer wurden auch mit einem neuen Star Wars-Clip innerhalb des Spiels verwöhnt. Diese Art der Konvergenz zwischen Online- und Offline-Ereignissen ist ein Markenzeichen des Metaversums.

Video: Fortnite x Ariana Grande

4. Unternehmen

Viele Menschen haben dank COVID-19 zum ersten Mal Online-Konferenzen erlebt. Dies zeigte auch, wie begrenzt Webcams sind. Einige Unternehmen nutzen bereits Lösungen, die auf ihren Metaversen basieren. Meta ist mit Horizon Workrooms führend. Microsoft hat auch Mesh für Microsoft Teams entwickelt. Mit Mesh können Sie Remote-Meetings in Microsoft Teams virtuelles Metaversal hinzufügen. Die meisten Unternehmen haben erkannt, wie wertvoll Online-Engagement ist. Und die Mitarbeiter lieben die Freiheit, gelegentlich aus der Ferne zu arbeiten. Das Metaverse ist der nächste natürliche Sprung nach vorne in diesem Prozess. Es kann Besprechungen und Arbeitsplätze in vollständig immersive virtuelle Welten verwandeln.

Video: Horizon Workrooms – Remote Collaboration neu gedacht

5. Immobilien

$2,4 Millionen mögen für ein Land viel erscheinen. Aber dieser Verkauf kam durch einen der beliebten Treffpunkte der Metaversen – Decentraland. Andere Metaversen wie Sandbox haben ähnlich beeindruckende Transaktionen erlebt. Manchmal werden Verkäufe in Standardwährung getätigt. In anderen Fällen kann dies durch Kryptowährung geschehen. Tatsache ist jedoch, dass Metaversen tendenziell florierende Volkswirtschaften haben. Auch das ist kein neues Phänomen. Second Life, eines der Programme, aus denen das moderne Metaversum entstand, hatte in den frühen Nullerjahren eine florierende virtuelle Immobilienszene. Mit Linden Dollars hat es sogar digitale Ökonomien innoviert.

Video: Decentraland – Der virtuelle Landverkauf für Millionen

Mit welchen Geräten können Sie das Metaverse betreten?

In diesem Teil des Metaverse-Leitfadens finden Sie eine Übersicht über Geräte, mit denen Sie das Metaverse betreten können. Einer der größten Unterschiede zwischen der frühen und der modernen Version des Metaverses ist die Ausrüstung, die für den Zugriff darauf verwendet wird. Die leistungsstarke Elektronik von heute kann ein wirklich immersives Erlebnis bieten, das Ihnen das Gefühl gibt, wirklich in einer anderen Welt zu sein. Aber mit welchen Geräten können Sie das Metaverse betreten?

Virtual-Reality-Kopfhörer (VR)

Virtual-Reality-Headsets sitzen wie eine Hightech-Brille über Ihren Augen. Jedes Ihrer Augen wird mit seiner digitalen Anzeige der Metaversum-VR präsentiert. Das Headset verfolgt auch die Kopfpositionierung, sodass sich Ihre Sicht in der virtuellen Welt ändert, wenn Sie sich umschauen, genau wie in der realen Welt. Meta, offiziell bekannt als Facebook, bietet das Oculus Quest 2-Headset an. Meta bietet auch eine relativ neue App namens Horizon Worlds für Facebook-Metaverse. Sony verkauft Playstation VR an Gamer. Und die Microsoft-Metaverse-Option Hololens ist die teuerste, aber auch die robusteste.

Augmented Reality (AR) Ausrüstung

Augmented-Reality-Ausrüstung ähnelt VR-Ausrüstung insofern, als beide digitale Bilder zu unserer Sicht der Welt hinzufügen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass VR unser Weltbild vollständig durch eine digitale Landschaft ersetzt. AR-Ausrüstung überlagert stattdessen unsere Sicht auf die reale Welt mit digitalen Elementen. AR-Ausrüstung arbeitet im Wesentlichen mit zwei verschiedenen Elementen, was sie normalerweise teurer macht. AR muss weniger sperrig sein, damit Sie frei durch die Welt wandern können. Es muss auch Ihren Standort genauer verfolgen, da größere Ausrüstungsgegenstände Ihre Bewegung nicht einschränken.

Spielekonsole

Sie werden überrascht sein, dass Sie die Hauptkomponente für das Metaversum bereits in Ihrem Wohnzimmer haben. Die Xbox hat keine VR- oder Augmented-Reality-Unterstützung. Es bietet jedoch Plattformen wie Roblox und ein interaktives „Metaverse-Museum“. Wenn Sie eine Playstation haben, können Sie über das Playstation VR-Headset auf VR-Funktionen zugreifen. Sony war ein früher Innovator bei Metaversal-Konzepten. Playstation Home bot topaktuelle Innovationen für die Playstation 3. Von Sony können Sie ähnliche Sprünge nach vorne erwarten, da PlayStation VR es zu einer so attraktiven Plattform für die Entwicklung von Metaversen macht.

Computer

Computer sind dank ihrer Konfigurierbarkeit eine der besten Möglichkeiten, auf metaversale Systeme zuzugreifen. Computer sind die leistungsstärkste Option, wenn auch nicht die benutzerfreundlichste. Die meisten Programme für den Zugriff auf das Metaverse laufen auf PCs. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Computer gleich sind. Ein Computer benötigt eine gute GPU (Graphics Processing Unit), um die Geographie einer virtuellen Welt wiederzugeben. Und natürlich müssen Sie auch ein VR- oder AR-System kaufen, um es mit Ihrem Computer zu verwenden. Möglicherweise müssen Sie sogar eine Krypto-Wallet für Transaktionen innerhalb eines Metaversal-Systems einrichten.

Handy, Mobiltelefon

Einige Metaverse-Apps wie Axie Infinity sind auf eine einzige mobile Plattform beschränkt. Aber Roblox ist für Android, iOS und viele andere Plattformen verfügbar. Sogar Ihr Smartphone mit iOS oder Android kann Sie in eine virtuelle Welt entführen. Roblox funktioniert sogar auf beiden Plattformen mit und mit VR-Unterstützung. Dies bedeutet, dass Sie auf Ihrem Telefon dieselbe Plattform verwenden können wie Personen mit komplexen Einstellungen auf dedizierten Heimcomputern. Roblox ist auch ein nützlicher Ausgangspunkt, da Sie Ihre Hardware jederzeit aktualisieren können, während Sie immer noch im selben Softwareportal für Ihr Metaversal-Abenteuer arbeiten.

Weitere Informationen zu VR- und AR-Metaverse-Geräten finden Sie unter „Metaverse Devices: Die beste Ausrüstung, um ins Metaverse einzusteigen“ .

Metaversen haben eine fantastische Zukunft und es ist ebenso klar, dass Sie sie heute genießen können. Selbst eine bescheidene Ausrüstung kann Ihnen einen Einblick in die Metaversen geben. Und fortschrittlichere Technologien lassen Sie die beeindruckendsten Innovationen sehen. Wir hoffen, dass Ihnen unser Metaverse-Leitfaden gefallen hat. Wenn Sie Anregungen oder Feedback haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.

Hat Ihnen dieser Artikel über das Metaverse gefallen?

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weitere Metaverse-bezogene Tipps

Metamandrill.com zielt darauf ab, erläuternde und praktische Informationen über das Metaverse und verwandte Themen bereitzustellen. Alle Tipps findest du in den Kategorien Metaverse, Erklärer & Ratgeber, virtuelle Welten & Spiele, Geräte und NFTs.