Metaverse-Startups sind heutzutage große Neuigkeiten. Das Metaverse ist eine der kritischsten aufstrebenden Technologien der Welt. Aber nicht nur die großen Technologieunternehmen profitieren davon. Einige der überzeugendsten Metaverse-bezogenen Hardware, Software und Dienste kommen von Startups. Sie werden bald herausfinden, welche Startups über die aufregendsten neuen Metaverse-Technologien verfügen.

Schnellmenü:

Eine allgemeine Einführung in die Metaverse

Bevor Sie sich mit Metaversum-Startups befassen, ist es wichtig, das Metaversum zu definieren. Viele Menschen assoziieren das Metaverse mit VR. Und sowohl Virtual als auch Augmented Reality sind ein integraler Bestandteil des Metaversums. VR und AR beschreiben jedoch, wie Sie das Metaversum erkunden. Virtual Reality lässt Sie durch Headsets vollständig in das Metaverse eintauchen. Im Vergleich dazu legt Augmented Reality einen Teil des Metaversums über verschiedene mobile Anzeigegeräte auf die physische Realität. Aber das ist ungefähr so, als würde man die physische Welt beschreiben, indem man aus einem Fenster schaut oder zur Tür hinausgeht.

Das Metaverse ist ein digitales Paralleluniversum, das immer aktiv ist und unabhängig von Geräten existiert, mit denen darauf zugegriffen wird. Es ist auch im Wesentlichen grenzenlos. Es ist ein unendlicher Raum, der ständig in neue Richtungen wächst. Und wie die physische Welt ist sie voller unbegrenzter Möglichkeiten. Sie können sich frei mit Freunden, Familien und Fremden treffen. Sie können Spiele spielen oder sogar erstellen. Sie können im Metaverse sogar Geschäfte machen und Geld verdienen. Es ist eine kollaborative Verschmelzung zwischen Ihrem physischen und digitalen Leben. Sie können noch mehr von dem sehen, was das Metaverse im Artikel bietet „Metaverse-Führer; Das Verständnis der Grundlagen wird eine neue Welt eröffnen“.

Definition eines Startups

Metaverse-Startups sind ein wesentlicher Bestandteil der Metaverse-Entwicklung, insbesondere weil sie Startups sind. Ein Startup ist ein Unternehmen, das sich ausschließlich auf ein Produkt oder eine Dienstleistung konzentriert. Startups werden in der Regel gegründet, weil ihre Gründer eine Leidenschaft für etwas haben, das sie auf den Markt bringen wollen. Startup-Gründer sind so begeistert, dass sie normalerweise als einzige Finanzierungsquelle beginnen, bis Risikokapitalgeber oder Investoren hinzugezogen werden. Startups haben in der Regel kein größeres Geschäftsmodell und konzentrieren sich stattdessen auf Produktforschung und -entwicklung. Geschäftspläne entstehen in der Regel als Ergebnis von Investoren und wachsender Marktforschung.

Die 10 faszinierendsten Metaverse-Startups des Jahres 2022

Metaverse-Startups sind eine aufregende Mischung aus Leidenschaft und technologischer Innovation. Und die folgenden zehn Metaversum-Startups zeigen einige der überzeugendsten Beispiele von Menschen, die ihre Leidenschaft in etwas verwandeln, das die technologische Landschaft verändern kann. Dies sind in erster Linie optimierte Plattformen. Sie sind nicht vollständig erweitert, aber einige bieten erweiterte Marktplatzmerkmale.

1. GuildFi

metaverse startups guilfi

GuildFi ist unter Metaverse-Startups besonders bemerkenswert, weil es so viele verschiedene Technologien zusammenführt. Es kombiniert eine Web3-Infrastruktur mit NFTs und eine Online-Community, um ein einzigartiges Metaverse-basiertes Gaming-Ökosystem zu schaffen. GuildFi hat dieses beeindruckende Kunststück vollbracht, indem es die Metaverse-Blockchain genutzt hat, um eine Metaverse-ID zu erstellen, die in ein Leistungs- und Levelsystem eingebettet ist. Dies bietet Benutzern zwei wesentliche Vorteile.

Der erste Vorteil ist an Gaming-Erfolgssysteme gebunden. Die meisten Online-Gaming-Plattformen haben ein Erfolgssystem, aber es ist auf diese Plattform und dieses Konto beschränkt. Mit GuildFi können Sie Errungenschaften direkt mit einer einzigartigen Blockchain-gestützten Identität verknüpfen, die alle Plattformen überqueren kann. Darüber hinaus bietet die Plattform Engagement-Punkte und ein Ranking-System. Dies kann an Play-to-Earn-Spiele anknüpfen, um die Auszahlung von Token oder NFTs zu ermöglichen. Die jüngste Finanzierungsrunde von GuildFi wurde mit $6 Millionen abgeschlossen.

2. PlayersOnly

metaverse startups nur für Spieler

Metaverse-Startups sind oft Pioniere in bestimmten Hobbys. Und für PlayersOnly das bedeutet, als Metaversum-Startup mit Fokus auf Leichtathletik den Weg zu weisen. PlayersOnly bietet Benutzern die Möglichkeit, auf ein dezentralisiertes Social-Media-Ökosystem zuzugreifen, das sich auf Sport konzentriert. Menschen, von Sportfans über Sportler bis hin zu Personalvermittlern, können zusammenkommen, um sich auszutauschen. Athleten können sogar Profile erstellen, die es einfach machen, ihre Fortschritte zu verfolgen. Das PlayersOnly-System macht es einfach, die Statistikverfolgung zu nutzen, um den Gesamtfortschritt eines Athleten zu überwachen. Profile können sogar Anthropometrie und Highlight-Rollen enthalten.

Die PlayersOnly-Plattform hat auch einen eigenen Token namens PlayersOnly Token (PO). PO ist an die Binance Smart Chain gebunden. Die Blockchain bietet Benutzern nicht nur eine eindeutige Kennung, sondern dient auch dazu, den Inhabern einige einzigartige Vorteile zu bieten. Es ist im Wesentlichen ein Schlüssel zur Verwaltung eines gesamten Sport-Metaversums. Zu diesen Vorteilen gehören der Zugang zu Waren, Dienstleistungen und Anreizen für Investoren.

Video: PlayersOnly Sports Social Network

3. NextMeet

metaverse Startups nextmeet

Das Metaverse hat sich als wertvolle Ressource für die professionelle Zusammenarbeit erwiesen NextMeet arbeitet daran, es auf die nächste Stufe zu bringen. Es ist eines der Metaverse-Startups, das Benutzern ein virtuelles Erlebnis bietet. Aber es hebt sich mit seinem Leitbild von vielen seiner Mitbewerber ab. NextMeet wurde entwickelt, um das Gefühl der Isolation zu beseitigen, das typischerweise sowohl bei der Fernarbeit als auch beim Lernen auftritt.

Ab Version 3 von NextMeet können Benutzer aus vier virtuellen Zonen wählen. Dazu gehören ein Klassenzimmer, ein Besprechungszimmer, ein Konferenzsaal und eine Ausstellungsfläche. Dieses Metaversum-Startup hat sein Potenzial für eine intensive Nutzung durch Schulen und Unternehmen gleichermaßen mehr als bewiesen und ist sogar eine Partnerschaft mit der Michigan State University eingegangen. Darüber hinaus haben die Amity University und das Magazin Reputation Today die Plattform getestet. Es ist bei vielen Schulen mit gehosteten Tests und Quiz zu einem Hit geworden. NextMeet hat sogar VR-Camps und Storytelling-Sessions für Studenten angeboten.

4. Crucible

Schmelztiegel für metaverse Startups

Crucible macht seinem Namen alle Ehre, indem es den Menschen die Möglichkeit gibt, alle ihre Metaverse-bezogenen Assets an einem einzigen, sicheren Ort zu speichern. Es ist auch eines der Metaverse-Startups, das WebVR verwendet, um VR-Technologie zum Standard-Web hinzuzufügen. Darüber hinaus betont Crucible auch die Bedeutung eines offenen Metaversums, auf das jeder auf verschiedene Weise zugreifen kann.

Die Tatsache, dass Crucible WebVR verwendet, bedeutet, dass Personen, die mit dem Metaverse nicht vertraut sind, ihr System dennoch verwenden können. Zum Beispiel ist es für Künstler einfach, Crucible zu verwenden, um Menschen über das Standard-Web eine komplette Galerie zu zeigen. Crucible zielt im Wesentlichen darauf ab, eine neue Art von Internet für die Zukunft bereitzustellen. Eine ohne das Risiko von Identitätsdiebstahl oder Datenschutzbedenken. Aber mit den Vorteilen moderner Hyperkonnektivität und Automatisierung. Crucible hat ein Konsortium internationaler Marken und engagierter Benutzer angezogen.

5. SuperSocial

metaverse startups supersozial

Zu sagen, dass Roblox ein beliebtes Metaverse-Ziel ist, wäre eine Untertreibung. Es wird geschätzt, dass sich jeden Tag etwa 43,2 Millionen Benutzer bei Roblox anmelden. Roblox begann als einfache Gaming-Plattform. Aber es hat sich zu einem Gaming- und Social-Networking-Hub entwickelt, der eine der beliebtesten Metaverse-Implementierungen ist. SuperSocial ist eines der Metaverse-Startups, das das Metaverse als eine einzigartige Plattform zum Entwickeln von Spielen betrachtet. Und sie schenken Roblox besondere Aufmerksamkeit.

Das Metaverse-Startup hat eine spezielle Community namens SuperSocial Labs, die sich hauptsächlich auf die Entwicklung von Roblox konzentriert. SuperSocial sieht das Metaversum als eine Plattform, die das Spielen auf die nächste Stufe bringen kann. Als Plattform, die über das reine Gaming hinausgeht. Wo Menschen in einer Minute Kontakte knüpfen und in der nächsten gemeinsam zu einer digitalen Spielsitzung aufbrechen können, und SuperSocial beweist, dass sie ganze Spielwelten mit originalen, eigenen IPs innerhalb des Metaversums aufbauen können.

Video: Spiele für das Metaverse🚀

6. PolkaWar

metaverse startups polkawar

Gaming ist eine unglaublich beliebte Aktivität im größeren Metaverse und PolkaWar ist eines der Metaverse-Startups mit einer besonders überzeugenden Umsetzung der Idee. PolkaWar ist sowohl ein NFT-Spielsystem als auch ein Marktplatz, der ein einzigartiges PWAR-Token verwendet. Das Spielsystem konzentriert sich auf eine dezentralisierte Kampfmechanik. Die Spieler können einen einzigartigen Charakter erstellen und gegen Menschen aus der ganzen Welt antreten. Der Kampf findet sowohl in Solo- als auch in teambasierten Spielen statt. Und jedes Level beinhaltet sowohl ein Missions- als auch ein Belohnungssystem.

Aber eine der wichtigsten Innovationen von PolkaWar kommt aus der Bestandsverwaltung. Alle Gegenstände, Ausrüstung und Waffen sind einzigartige NFTs. Das bedeutet, dass sie auf dem Marktplatz verkauft werden können. PolkaWar ermöglicht es Spielern sogar, ausgewählte Gegenstände gegen physische Repliken in der realen Welt einzulösen. Play-to-Earn-Spiele sind ein bekanntes Element im Metaverse. Aber PolkaWars Interpretation des Konzepts ist einzigartig überzeugend.

7. InWorld AI

metaverse Startups inworld

Maschinelles Lernen spielt bereits in vielen Versionen des Metaverses eine wichtige Rolle. Aber InWorld AI ist eines der Metaverse-Startups, die dieses Konzept in eine Richtung lenken, die sowohl fortschrittlicher als auch benutzerfreundlicher ist. Wegweisende Experten starteten das Metaverse-Startup in Konversations-KI-Plattformen und generativen Modellen. Und es bietet Benutzern eine Entwicklerplattform, die es einfach macht, KI-gestützte Charaktere zu erstellen. Diese Entitäten sind speziell auf die virtuellen Welten zugeschnitten, die typischerweise mit dem Metaverse verbunden sind.

Entwickler können diese KI-gestützten Entitäten sogar durch natürliche Sprache erstellen, anstatt sich auf spezielle Programmiersprachen zu verlassen. Das InWorld AI Studio kann weiter verwendet werden, um die digitale Entität zu einem einzigartigen Wesen zu formen. Dazu gehört die Änderung der allgemeinen Ziele, Motivationen und des Gedächtnisses der KI. Die Plattform des Startups hat ihnen beträchtliche Aufmerksamkeit eingebracht, und im November 2021 sammelten sie $7,2 Millionen an Investmentfonds.

8. Betterverse

metaverse startups betterverse

Metaverse-Startups berühren eine breite Palette von Themen. Aber Betterverse ist besonders bemerkenswert als Metaverse-Startup, das mit Wohltätigkeitsorganisationen zusammenarbeitet. Betterverse bietet ein vollständiges Multimedia-Erlebnis, das auf bestimmte wohltätige Zwecke zugeschnitten ist. Dazu gehört sogar die Erstellung spezieller NFTs, die den realen Nutzen einer Spende visualisieren.

Die erste Staffel konzentriert sich auf Bäume. Betterverse hat sich mit einigen der wichtigsten Wohltätigkeitsorganisationen zusammengetan, die mit der Sache zu tun haben. Dazu gehören One Tree Planted, THG more: trees und Tree-Nation. Betterverse erschafft eine vollständig virtuelle Welt voller Baumsammlungen von Gastkünstlern, deren Kraft aus verschiedenen Bereichen kommt, die mit dem wichtigeren Thema Umweltschutz zu tun haben. Die Saison wird auch bestimmte NFT-Bäume und andere Pflanzen und Pilze enthalten. Betterverse stellt auch sicher, dass seine technologischen Implementierungen durch die Verwendung von Polygon umweltfreundlich sind. Polygon will die erste CO2-negative Blockchain sein.

9. Ikonz

metaverse startups ikonz

Es besteht kein Zweifel, dass das Metaverse eine attraktive Plattform für die Vermögensverwaltung ist. Neue Grenzen bergen normalerweise das Potenzial, einen beträchtlichen Gewinn zu erzielen. Und Ikonz ist ein Metaverse-Startup, das eine Vermögensbildungsplattform für diese neue digitale Domäne bietet. Ikonz arbeitet daran, einige der größten Ikonen und bemerkenswerten IPs durch NFTs in das Metaverse zu bringen.

Den meisten Menschen ist ohne weiteres klar, dass das Metaverse und NFTs als Plattform für neue Geschäftsvorhaben viel versprechend sind. Und das gilt insbesondere für etablierte Medienfiguren und Marken. Aber die tatsächlichen Methoden zur Monetarisierung einer Marke sind selten so selbstverständlich. Ikonz ist darauf spezialisiert, Menschen dabei zu helfen, die verschiedenen Komplexitäten der Hochskalierung und Monetarisierung von Metaversen zu bewältigen. Ikonz ist auch eines der Metaverse-Startups, das ernsthafte Investoren anzieht. Sie haben sich eine Seed-Finanzierung durch einen Deal gesichert, der von Village Global und Woodstock Fund verwaltet wird. An dieser Runde nahmen auch Polygon Studios teil.

10. MetaMundo

metaverse Startups metamundo

NFTs sind einer der bekanntesten Aspekte des Metaverses. Aber die Leute neigen dazu anzunehmen, dass NFTs immer 2D-Bilder sind. MetaMundo ist eines der Metaverse-Startups, das darauf abzielt, Menschen dabei zu helfen, das wahre Potenzial von NFTs zu verstehen. Dieses Metaverse-Startup ist die Heimat von 3D-NFTs. MetaMundo hilft Entwicklern und Sammlern herauszufinden, was 3D-NFTs alles können.

Der Markt von MetaMundo bietet 3D-NFTs, die von Fahrzeugen über Architektur bis hin zu virtuellen Möbeln reichen. Aber das ist nur der Anfang. Das Unternehmen wächst schnell und ist bereit, seine Kapazitäten dank eines kürzlichen Zuflusses von $2,7 Millionen an zusätzlichen Finanzmitteln zu erweitern. Im Moment geht dies in Richtung der ersten Markteinführung. Aber MetaMundo arbeitet auch an fortschrittlichen Konvertierungstools für 3D-Modelle. Wenn das Toolset vollständig ist, wird es die umfassende Kompatibilität von 3D-NFTs mit verschiedenen Metaverse-Implementierungen sicherstellen.

Metaverse Startups und etablierte Unternehmen

Metaverse-Startups sind ein wesentlicher Bestandteil der Systementwicklung. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass auch etablierte Unternehmen ein entscheidender Teil dieses Prozesses sind. Zum Beispiel machte Facebook zum ersten Mal viele Menschen auf das Metaversum aufmerksam, als es in Meta umbenannt wurde. Unternehmen wie die Roblox Corporation haben das Metaverse in das Leben der Spieler gebracht.

Die Grafikprozessoren von Nvidia sind Teil der treibenden Kraft, die das fortschrittliche 3D ins Spiel bringt VR-Headsets möglich. Und das ist nur die Spitze eines größeren Eisbergs. Mehr über die etablierten Unternehmen, die mit dem Metaverse arbeiten, erfahren Sie im Artikel „Metaverse-Unternehmen bauen die Zukunft; Ein Überblick".

Erfolgreiche Unternehmen und erfolgreiche Blockchain-Kryptoprojekte

Keine Erörterung des Metaversums ist vollständig, ohne darüber zu sprechen NFT-Marktplatz Optionen und die Gemeinschaft als Ganzes. Einzigartigkeit ist ein wesentlicher Teil der Ökonomie der physischen Welt. Und das NFT-System bringt diese Eigenschaft in das Metaverse. Die erfolgreichsten NFT-Projekte unterstreichen die Vielseitigkeit dieses Konzepts.

Bored Ape Yacht Club zeigt beispielsweise, wie Kunstsammlungen als digitale Schlüsselkarten funktionieren können. Und NBA Top Shots zeigt, wie Sport-Memorabilia-Sammlungen im Metaversum existieren können. Einen detaillierteren Einblick in die besten der besten NFT-Kryptoprojekte erhalten Sie im Artikel „NFT-Kryptoprojekte: Top 10 der berühmtesten NFT-Sammlung aller Zeiten“.

Es ist wichtig zu bedenken, dass sich Metaverse-Startups oft in einem rasanten Tempo bewegen. Diese Innovationen kommen zusammen, um ein Metaversum zu schaffen, das schnell wächst, sich verändert und verbessert. Und es ist etwas, das Sie jetzt persönlich erleben können.

Hat Ihnen dieser Artikel über Metaverse-Startups gefallen?

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weitere Metaverse-bezogene Tipps

Metamandrill.com zielt darauf ab, erläuternde und praktische Informationen über das Metaverse und verwandte Themen bereitzustellen. Alle Tipps findest du in den Kategorien Metaverse, Erklärer & Ratgeber, virtuelle Welten & Spiele, Geräte und NFTs.