HTC Vive Pro 2 ist Teil einer neuen Generation von Virtual-Reality-Headsets. Die Menschen sind verständlicherweise von der Kombination aus Funktionen und Designästhetik angetan. Gleichzeitig ist es jedoch oft schwierig zu wissen, welches VR-Headset perfekt zu den individuellen Vorlieben einer Person passt. Sie werden jedoch bald alles Notwendige über das Gerät erfahren.

Schnellmenü:

Die HTC Corporation

Die Diskussion des HTC Vive Pro 2 muss mit einem Blick auf das Unternehmen beginnen, das es entwickelt hat. Die Geschichte des Unternehmens begann im Jahr 1997. HTC startete als taiwanesischer Laptop-Hersteller im Xindian District von New Taipei City. Aber das Unternehmen hatte auch den damals aufstrebenden Mobilfunkmarkt im Visier. Die anfängliche Arbeit von HTC konzentrierte sich hauptsächlich auf Windows Mobile. Aber dieser Umfang erweiterte sich dramatisch, als HTC das Open Handset Alliance mitbegründete.

Die Allianz wurde gegründet, um die Entwicklung und Verbreitung des neuen Betriebssystems Android zu fördern. The HTC Dream (T-Mobile G1) wäre das erste Telefon, auf dem Android läuft. Und das schnelle Wachstum von Android würde in vielerlei Hinsicht den Aufstieg von HTC markieren. Der zunehmende Wettbewerb veranlasste HTC jedoch, sich erneut auf andere Märkte auszudehnen. Dazu gehört eine Partnerschaft mit Valve zur Herstellung des HTC Vive – ein leistungsstarkes Virtual-Reality-System.

Mehr über Vive

Die Partnerschaft von HTC mit Valve führte schließlich zum HTC Vive Pro 2. Aber jede technologische Reise beginnt mit einem einzigen Schritt. Und für HTC bedeutete dies, eine separate Marke zu schaffen, die sich speziell auf Virtual Reality konzentriert. Diese Marke ist natürlich entweder als HTC Vive oder einfach als VIVE bekannt.

Aber die Marke hat mehr zu bieten als nur Hardware. HTC Vive umfasst auch die Software, die auf den Headsets von HTC ausgeführt wird, Initiativen zur Förderung von VR in Bereichen wie Kunst und Wirtschaft sowie zusätzliches Zubehör zur Verbesserung des VR-Erlebnisses. Das Vive VR-Headset ist jedoch mit Abstand das bekannteste Produkt der Marke.

Das erste Modell, das einfach als HTC Vive bekannt ist, lehnte sich stark an die Partnerschaft von HTC mit Valve an. Der ursprüngliche HTC Vive hat die Integration mit dem SteamVR-Software- und Hardware-Ökosystem von Valve innoviert. Die Verbraucherversion des Headsets kam im April 2016 und die Updates wurden fortgesetzt. Die bedeutendste Änderung kam jedoch vom VIVERSE.

Was ist der VIVERSE?

Das VIVERSE hat in vielerlei Hinsicht den Grundstein für fortschrittliche Headsets wie das HTC Vive Pro 2 gelegt. Metaverse-Unternehmen halten diese digitale Domäne oft für ein Universum, das für alle bestimmt ist. Das Einloggen in diese Systeme ist jedoch nicht immer einfach. VIVERSE ist HTCs Antwort auf dieses dringende Problem.

Es ist ein System, das das Metaverse, auf das Vive zugreift, über VIVE Connect und ähnliche Apps für Nicht-VR-Geräte wie Smartphones öffnet. Dies hat ein völlig neues Metaverse-Ökosystem geschaffen. VIVERSE bietet Metaverse-Zugriff, Avatare und Brieftaschen, die mit 3D-VR-Headsets und Nicht-VR-Geräten wie Smartphones funktionieren können.

Video: Willkommen beim Metaverse: Das VIVERSE Vision von HTC

HTC Vive-Produkte

An diesem Punkt haben Sie gesehen, dass hinter HTC Vive mehr steckt als nur ein einzelnes Produkt. So beeindruckend das HTC Vive Pro 2 auch ist, das Gerät ist ein Element eines viel größeren Ökosystems. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Angebote von HTC innerhalb der bekannteren Marke HTC Vive aufgeführt.

Vive Flow

Metaverse-Marken oft maßgeschneiderte Produkte, um bestimmte Zielgruppen zu treffen. Das Vive Flow legt großen Wert auf eine leichte und immersive Nutzung. Wer sich im Fluss eines virtuellen Erlebnisses verlieren möchte, wird das 189 g leichte Design des VR-Headsets zu schätzen wissen.

Aber das Leichtgewicht hat immer noch eine beeindruckende Kraft. Es bietet ein Sichtfeld von 100°, dargestellt in 3,2K. Und das alles bei flüssigen 75 Hz Bildwiederholfrequenz. Der Komfort des Headsets wird durch Kühlöffnungen noch weiter gesteigert. Es bietet sogar Telefon-App-Casting, um Ihren digitalen Lebensstil zu integrieren.

Video: VIVE Flow – Achtsamkeit mit immersiven VR-Brillen | VIVE

Vive Focus

Auch die Vive Focus wurde für ein bestimmtes Nutzungsszenario geschaffen. Diese leistungsstarken Geräte wurden von Grund auf für den Einsatz in Umgebungen auf Unternehmensebene entwickelt. Als solches hat es eine ernsthafte Kraft. Dazu gehören hochauflösende 3k-AMOLED-Bildschirme, die von einem Qualcomm® Snapdragon™ 835-Prozessor und fortschrittlicher Positionsverfolgung angetrieben werden.

Die Verwendung in Geschäftsumgebungen wird durch die Tatsache unterstützt, dass der Vive Focus vollständig in sich geschlossen ist. Das ursprüngliche Modell verwendete einen Controller, der einer Fernbedienung ähnelte. Aber ein späteres Update, das Vive Focus Plus, fügte Bewegungscontroller hinzu, die eine volle Bewegung von sechs Grad bieten. Das Plus verbesserte auch die Gewichtsverteilung.

Video: Vorstellung von VIVE Focus 3 | VIVE

Vive Cosmos

Die Vive Cosmos-Serie markiert eine Premiere für VR als Ganzes. Es ist ein PC-VR-System mit modularen Optionen, das das Potenzial für VR-Anwendungen auf eine neue Ebene hebt. Aber auch die Standardoptionen sind bemerkenswert. Das Gerät bietet eine Bildschirmauflösung von 2880×1700 bei 90 Hz mit einem gesamten Sichtfeld von 110 Grad.

Die Cosmos-Serie bietet Benutzern auch eine einzigartige Benutzeroberfläche. Zusätzliches Tracking wird durch eine Inside-Out-Methode ermöglicht, bei der die sechs Frontkameras des Headsets zur Positionierung verwendet werden. Darüber hinaus können die Frontplatten des Headsets hochgeklappt werden. Dadurch können Benutzer einfach zwischen der virtuellen und der physischen Welt wechseln.

Video: HTC VIVE – VIVE Cosmos-Trailer

Vive Pro

Dies ist natürlich der Vorgänger des HTC Vive Pro 2. Der ursprüngliche Vive Pro wurde entwickelt, um die Anforderungen von Menschen zu erfüllen, die Spitzenleistung benötigen. Damit ist es ideal für beides Metaverse-Spiele und professionellen High-End-Einsatz. Jedes Auge ist mit einem Bildschirm mit einer Auflösung von 1440 × 1600 ausgestattet. Die Videoverbindung des Vive Pro nutzt einen kleinen Mini-DisplayPort anstelle des HDMI-Systems in VR-Headsets.

Natürlich gehört zu vollständig immersivem Multimedia mehr als nur Grafik. Das Vive Pro bietet außerdem Over-Ear-Lautsprecher und ein Noise-Cancelling-Mikrofon. Das Headset ist auch vergleichsweise leicht, obwohl es so leistungsstarke Funktionen hat.

Video: HTC VIVE kündigt VIVE Pro – CES 2018 an

Eigenschaften von HTC Vive Pro 2

An dieser Stelle ist ziemlich klar, dass HTC die Kunst des zielgerichteten Hardwaredesigns beherrscht. Die Technik des Unternehmens hat die Bedürfnisse verschiedener demografischer Gruppen mit dem perfekten VR-Headset abgestimmt, um diese Anforderungen zu erfüllen. Und wie Sie bald sehen werden, hat das Unternehmen seine umfangreiche VR-Geschichte einfließen lassen, um mit dem HTC Vive Pro 2 etwas wirklich Einzigartiges zu schaffen.

Der Bau

Der HTC Vive Pro 2 wurde im Hinblick auf komfortable Anpassbarkeit entwickelt. Benutzer werden feststellen, dass es perfekt ausbalanciert ist, um eine ungleiche Gewichtsverteilung zu vermeiden. Es bietet Benutzern auch eine größere Gesichtsvertiefung, die Brillen aufnehmen kann. Die Passform wird durch einen IPD-Schieber weiter verbessert.

Mit einem Einstellrad kann der Benutzer die Passform des Headsets perfekt an seine individuellen Bedürfnisse anpassen. Die Kopfhörer des Vive Pro 2 kommen in einem herunterklappbaren Over-Ear-Design. Dies trägt dazu bei, den Benutzer in eine wirklich immersive Klanglandschaft einzuhüllen. Dies schafft auch ein umhülltes und immersives Gefühl – insbesondere mit der verbesserten Passform des IPD.

Video: Lernen Sie VIVE Pro 2 kennen | VIVE

Visuelle und Audio-Spezifikationen

Visuals sind ein wesentlicher Bestandteil eines VR-Erlebnisses. Der ursprüngliche HTC Vive Pro hatte einen guten Ruf für visuelle Exzellenz. Und der HTC Vive Pro 2 baut auf diesem Erbe auf, um Benutzern ein wirklich beispielloses Erlebnis mit einem 5K-Display zu bieten. Das 4896×2448-Display bietet ein volles Sichtfeld von 120°.

Und die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz sorgt dafür, dass sich Bewegungen immer flüssig und natürlich anfühlen. Die Klangqualität des Geräts ist ebenso beeindruckend. Das Vive Pro 2 verwendet räumliche 3D-Sound-Integration, um sicherzustellen, dass sich Benutzer genauso in Klänge eintauchen wie in die Sicht des Systems.

Video: VIVE Pro 2-Display

Kontrollen

Damit eine Umgebung wirklich immersiv ist, müssen Sie sich natürlich darin bewegen können. Der HTC Vive Pro 2 ermöglicht es Menschen, dies durch ein beeindruckendes Steuerungsschema zu tun. SteamVR™-Tracking bietet Benutzern eine vollständige 360-Grad-Abdeckung. Und es verfolgt Bewegungen auf den Millimeter genau.

Das Tracking-System ist so präzise, dass Sie sogar reale Objekte in die digitale Welt der virtuellen Realität mitnehmen können. Stellen Sie sich vor, Sie spielen virtuellen Baseball mit Ihrem Lieblingsschläger. Und das Tracking kann sogar Ihre Gesichtsausdrücke überwachen, um sie nachzuahmen, da das Lächeln Ihres Avatars Ihr eigenes widerspiegelt.

htc vive pro 2 steuert
Bildzuordnung: Vive

Die Erfahrung & Einrichtung

Das Einrichten des HTC Vive Pro 2 kann etwas zeitaufwändig sein. Das Haupthindernis kommt vom VR-Headset, das mindestens 2 × 1,5 m freien Raum benötigt. Es kann einige Arbeit erfordern, in kleineren Räumen so viel Platz freizugeben.

Aber sobald Sie die beiden Basisstationen haben und platzieren, wird klar, warum dieser Platz so wichtig ist. Der Vive Pro 2 lässt Sie durch seinen breiteren Tracking-Bereich das Gefühl haben, frei durch das Metaversum zu streifen. Die Einrichtung ist nach diesem ersten Schritt dank des scharfen Textes und der Benutzeroberfläche des Headsets ziemlich einfach.

Video: VIVE Education – Einrichten Ihres VIVE Pro 2

VivePort Infinity

Spielpässe, wie der Xbox Game Pass, sind unglaublich beliebt. Und das HTC Vive Pro 2 wird mit einem kostenlosen zweimonatigen Abonnement für HTCs Version des Konzepts geliefert – Viveport Infinity. INFINITY-Abonnements geben Ihnen Zugriff auf verschiedene exklusive Angebote, Werbeaktionen, neue Apps und natürlich Spiele.

Nach Ablauf des kostenlosen Abonnements können Personen, die INFINITY weiterhin nutzen möchten, aus zwei Abonnementplänen wählen. Der Vista-Plan ist die Budgetoption und bietet nur ausgewählte Mobile VR-Optionen. Das Standardprogramm bietet jedoch unbegrenzten Zugriff auf fast alles innerhalb von VIVEPORT, mit Ausnahme einiger jährlicher exklusiver Werbeaktionen für Abonnenten.

Video: Viveport Infinity – Grenzenloses Abenteuer

Der Preis des HTC Vive Pro 2

Modernste Hardware ist in der Regel teurer als die Konkurrenz. Und es trifft auf den HTC Vive Pro 2 zu. Aber obwohl das Gerät überdurchschnittliche Kosten haben mag, bietet es auch das, was wohl zu den besten VR-Erlebnissen gehört, die man für Geld kaufen kann. Und wenn Sie die Top-Tier-Option wünschen, können Sie den Preis auch etwas erhöhen, indem Sie die Valve Index-Basisstationen und -Controller hinzufügen, um ein erstklassiges Erlebnis zu schaffen.

Klicke hier um den offiziellen HTC Vive-Online-Shop für Informationen zu aktuellen Preisen aufzurufen.

Öffentliches Feedback und Meinungen

Irgendein besonderes metaverse bedeutung wird typischerweise um die Hardware einer Plattform gebildet. Und das HTC Vive Pro 2 ist bemerkenswert in seiner Fähigkeit, den Benutzern fast jede erdenkliche Interpretation des Metaversums zu bieten. Die größte Stärke des Systems ist wohl das 5K-Display. Es gibt Menschen die Möglichkeit, virtuelle Welten mit beispielloser Klarheit zu sehen. Auf diese Weise können sie in das größere Metaversum eintauchen, um ganz neue Bereiche, Spiele und Aussichten zu entdecken, die sie genießen können.

Es ist im Wesentlichen Hardware, die fast alle individuellen Anforderungen erfüllt. Und eröffnet dabei nahezu alle denkbaren Einsatzszenarien. Aufgrund der hohen Leistung muss es jedoch mit einem ebenso leistungsstarken PC gekoppelt werden. Und die Abhängigkeit von Basisstationen kann Spielern, die einen größeren Bewegungsbereich wünschen, einige Einschränkungen auferlegen. Aber die meisten Leute werden feststellen, dass der Vive Pro 2 die Erwartungen erfüllt und übertrifft.

Wie der HTC Vive Pro 2 in die größere Welt der VR-Ausrüstung passt

Das HTC Vive Pro 2 ist ein großer Schritt nach vorne in der VR-Technologie. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass das größere Ökosystem der VR-Technologie ständig auf verschiedene Weise erweitert wird. VR und das größere Metaversum haben potenzielle Anwendungen in fast allen denkbaren Bereichen. Ebenso nutzen die meisten Branchen die Virtual-Reality-Technologie auf neue und innovative Weise.

Und sie vollbringen diese Kunststücke mit allem, von VR-basierten Anzügen bis hin zu Laufbändern. In diesem Artikel können Sie noch mehr über die hochmoderne Hardware entdecken, die in VR einfließt „VR-Headsets; Ihr vollständiger Leitfaden für die beste Virtual-Reality-Ausrüstung“.

Der HTC Vive Pro 2 ist eine unbestreitbar beeindruckende Plattform. Aber es ist noch erstaunlicher im Kontext der langen Geschichte von HTC. Die Verwendung des Vive Pro 2 bedeutet die Teilnahme an einer Entwicklungskette, die zur Schaffung des modernen Metaversums beigetragen hat.

Hat Ihnen dieser Artikel über HTC Vive Pro 2 gefallen?

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weitere Metaverse-bezogene Tipps

Metamandrill.com zielt darauf ab, erläuternde und praktische Informationen über das Metaverse und verwandte Themen bereitzustellen. Alle Tipps findest du in den Kategorien Metaverse, Erklärer & Ratgeber, virtuelle Welten & Spiele, Geräte und NFTs.