Horizon Workrooms ist einer der wichtigsten und am häufigsten missverstandenen Teile des Metaversums. Als eines der bedeutendsten Metaverse-Projekte von Meta ist leicht zu erkennen, warum so viel Potenzial darin steckt. Und Sie werden bald entdecken, wie Sie diese leistungsstarke Plattform nutzen können.

Schnellmenü:

Meta: Der Elternteil von Horizon Workrooms

Facebook schockierte die Welt, als es in Meta umbenannt wurde. Und genau das hat das Unternehmen beabsichtigt. Facebook wollte eine starke Botschaft über das Metaverse senden. Das Metaverse ist die Zukunft, und das Rebranding von Facebook zeigt, dass es führend ist. Das Unternehmen entwickelte Metaverse-Hardware wie das Oculus VR-Headset.

Und es gibt jetzt ein ganzes Facebook-Metaverse unter dem Horizon-Banner. Natürlich ist Horizon Workrooms Teil dieses Metaversums. Sie können aber auch in Horizon Marketplace kaufen und verkaufen. Horizon Home bietet ein gemütliches Zuhause in der Ferne, während Horizon Worlds ein riesiges digitales Universum präsentiert.

Weitere Informationen zum Facebook Metaverse finden Sie unter „Facebook-Metaverse; Erklärt, Beispiele, Geräte, Vision & Kritik“.

Video: Einführung in Meta

Was ist Horizon Workrooms?

Einige Teile des Horizonts Metaverse-Marke sind leichter verständlich als andere. Horizon Worlds bietet beispielsweise, was der Name vermuten lässt. Es ist eine Sammlung von Metaverse virtuelle Welten zu erforschen oder zu entwickeln. Aber Horizon Workrooms ist auf einen Blick etwas schwieriger zu verstehen.

Die Plattform ist ein auf die virtuelle Arbeit ausgerichteter Raum, auf den über Virtual-Reality-Headsets und das Web zugegriffen werden kann. Einer der kritischsten Aspekte des Horizon Workrooms ist, dass Sie immer die Tools haben, die für jede Umgebung benötigt werden. Das bedeutet nicht nur, dass Sie sofortigen Zugriff auf Tastaturen oder Whiteboards haben. Wenn Sie sich mit Kollegen austauschen, stehen Ihnen sogar Tools für die soziale Interaktion zur Verfügung. Wenn Sie also Arbeiten auf einem Whiteboard zeigen, können Sie über bemerkenswerte Vorschläge lächeln oder Ihre Wertschätzung für Ihr Publikum zeigen. Es ist im Wesentlichen ein Online-Büro, das alles für alle sein kann.

Video: Horizon Workrooms – Remote Collaboration neu gedacht

Meta Quest: Das Gerät, das zur Verwendung von Horizon Workrooms benötigt wird

Tatsächlich können Sie einige der grundlegenden Horizon Workrooms-Funktionen auch ohne a verwenden VR-Headset. Sie müssen jedoch in das Metaverse springen, um das Beste aus der Plattform herauszuholen. Headsets wie das Meta Quest bieten ein immersives Erlebnis, das Ihnen das Gefühl gibt, wirklich mit Ihrem gesamten Team in einer gemeinsamen physischen Umgebung zu sein.

Wie der Name schon sagt, wurde der Meta Quest von Meta erstellt. Daher können Sie sicher sein, dass es eine perfekte Integration in die verschiedenen VR-Projekte von Meta bietet. Und da der Meta Quest vom Meta abstammt, werden Sie einige der modernsten Metaverse-bezogenen Technologien im Gerät sehen. Beispielsweise verfügt die Hardware über ein Free-Roaming-System, bietet aber dennoch ein schönes 1832 × 1920-Display.

Einen noch tieferen Einblick in diese leistungsstarke Technologie erhalten Sie im Artikel „Oculus Quest 2; Übersicht, Funktionen, Zubehör und mehr!“.

Video: Einführung in Oculus Quest 2

Horizon Workrooms-Funktionen

Nachdem Sie nun einen allgemeinen Überblick über Horizon Workrooms gesehen haben, wundern Sie sich wahrscheinlich über die Besonderheiten. Was macht es zu einer so innovativen Plattform? Horizon Workrooms bietet eine Vielzahl von Vorteilen. Aber die folgenden Elemente gehören zu den wichtigsten.

Gemeinsames Whiteboard

Es ist keine Überraschung, dass Whiteboards ein so grundlegendes Element im Facebook Horizon Workrooms sind. Standard-Whiteboards sind ein wesentlicher Bestandteil vieler Bürojobs. Sie können komplexe visuelle Konzepte einfach auf einem Whiteboard anordnen und gleichzeitig eine einfache Änderung durch Ihre Kollegen ermöglichen.

Horizon Workrooms repliziert diese Benutzerfreundlichkeit innerhalb seiner Metaverse-Implementierung. Sie können Whiteboards mit Ihrem Controller manipulieren. Und die digitale Natur der Umgebungen ermöglicht auch eine ordnungsgemäße Integration mit Ihrem Computer. Beispielsweise können Sie Ihre digitalen Bilder an ein Whiteboard anheften. Und das fertige Whiteboard kann sogar als Bilddatei exportiert werden.

Bildschirmfreigabe für Horizont-Arbeitsräume
Bildzuordnung: Meta

Mixed-Reality-Raum

Die exportierbaren Whiteboards sind nur der Anfang der Mixed-Reality-Funktionen von Horizon Workroom. Benutzer können eine Vielzahl von Inhalten nahtlos zwischen VR und ihrem Desktop oder Telefon verschieben. Sie können im Wesentlichen alles auf Ihrem Schreibtisch in die virtuelle Welt von Workroom bringen.

Und mit der Oculus Remote Desktop-App können Sie sogar Ihre Peripheriegeräte steuern und Ihren Desktop über einen Echtzeit-Stream sehen. Sie können bestimmte Elemente dieser Ansicht mit anderen Personen in Workrooms durch nahtlose Bildschirmfreigabe teilen. Von Anfang bis Ende bietet Workrooms eine neue Möglichkeit, jederzeit Zugriff auf alle Ihre Arbeiten zu haben.

Video: Zoom + Oculus

Anpassbare Avatare und Spatial-Audio

Avatare sind einer der offensichtlichsten Vorteile des Metaversums gegenüber anderen Kommunikationsformen. Ein Avatar ist im Wesentlichen eine digitale Repräsentation von Ihnen selbst innerhalb einer Metaverse-Umgebung. Sie und Ihre Mitarbeiter können in Workrooms als Teil dieser Umgebung existieren.

Dies bietet eine natürlichere Art, mit Menschen in Kontakt zu treten, als wenn Sie einen einfachen Webcam-Chat verwenden würden. Und räumliches Audio repliziert sogar die Erfahrung von Stimmen, die lauter oder leiser werden, wenn Sie sich jemandem nähern. Das bedeutet, dass Horizon Workrooms alles kopieren kann, was die persönliche Zusammenarbeit so effektiv macht.

Horizont Arbeitsräume Hörraum
Bildzuordnung: Meta

Handbasierte Navigation

Die virtuelle Realität verwendet häufig hardwarebasierte Controller, um mit der Umgebung zu interagieren. Das Horizon Workrooms wurde jedoch von Grund auf für die Verwendung der Inside-Out-Kameras des Quest-Headsets entwickelt. Das bedeutet, dass das System Ihre Hände und Finger verfolgt und sie dem Horizon Workrooms zuordnet.

Sie können die Welt von Workrooms mit Ihren Händen manipulieren, ähnlich wie Sie es in der Offline-Welt tun würden. Natürlich können Sie aber auch nahtlos auf andere Eingabesysteme umschalten. Zum Beispiel würden Sie es wahrscheinlich vorziehen, Ihre physische Tastatur zu verwenden, um einen Bericht einzugeben. Der Input von Workroom fühlt sich immer natürlich an.

Horizont-Arbeitsraum-Handbedienungen
Bildzuordnung: Meta

Notizen, andere Apps und Synchronisierung

Sie haben gesehen, dass das Horizon Workrooms die gemeinsame Nutzung von Daten erleichtert. Ob zwischen Ihrem Computer und VR-Arbeitsplätzen oder Ihren Kollegen, aber das ist nur die Spitze des Workrooms-Eisbergs. Das System bietet erweiterte Synchronisierung für alle Räume im Workrooms.

Jeder Raum hat einen entsprechenden Bereich im Web, in dem Sie mit Ihren Daten arbeiten können. Und Sie können Informationen auch in die andere Richtung verschieben. Ihre digitalen Kalenderdaten, Notizen und Chat-Nachrichten können von Ihrem Desktop oder dem Web in den Workrooms übertragen werden. Und Daten von Workrooms sind persistent, sodass Sie ältere Notizen problemlos abrufen können.

Teilen von Horizont Workrooms-Apps
Bildzuordnung: Meta

Wie beginnen Sie mit Horizon Workrooms?

Offenheit war für Horizon Workrooms seit dem ersten Open-Beta-Test von wesentlicher Bedeutung. Und heute kann sich jeder über achtzehn für Workrooms anmelden. Dadurch erhalten sie sofort die Möglichkeit, einen völlig neuen virtuellen Büroraum für ihr Team zu schaffen. Allerdings müssen einige Anforderungen beachtet werden. Einer der wichtigsten ist, dass Workroom-Konten sowohl von Facebook- als auch von Oculus-Konten getrennt sind. Damit soll sichergestellt werden, dass die Mitarbeiter Beruf und Privatleben getrennt halten können.

Workrooms hat auch einige Einschränkungen bei der gleichzeitigen Nutzung. Jedem Arbeitsraum kann eine unbegrenzte Anzahl von Personen zugeordnet werden. Meetings können jedoch nur insgesamt 50 Teilnehmer gleichzeitig haben. Und nur 16 von ihnen können über Virtual Reality verbunden werden. Die erste Person, die ein Workrooms-Team erstellt, muss auch ein Quest 2-Virtual-Reality-Headset verwenden.

horizon workrooms erste Schritte
Bildzuordnung: Meta

Sicherheit und Datenschutz in Horizon Workrooms

Datenschutzbedenken sind in der Regel bei jeder Plattform von größter Bedeutung, auf der soziale Verbindungen und Geschäfte abgedeckt werden müssen. Horizon Workrooms ist keine Ausnahme von dieser Regel. Neben der zuvor erwähnten Kontentrennung implementiert Workrooms mehrere weitere Sicherheitsfunktionen. Eines der wesentlichen Datenschutzelemente in Workrooms stammt von seinem Netzwerkstapel. Es wird darauf geachtet, dass die Verarbeitung vertraulicher Informationen auf einem lokalen Computer und nicht in einem Remote-Netzwerk erfolgt.

Beispielsweise erfolgt die Passthrough-Verarbeitung Ihres Bildschirms oder Ihrer Tastatur auf Ihrem eigenen System. Und niemand kann Ihre Passthrough-Inhalte sehen, es sei denn, Sie teilen sie ausdrücklich mit ihnen. Benutzer können sich auch darauf verlassen, dass sie auf einer sozial orientierten Ebene sicher sind. Die Anmeldung für Workrooms bedeutet, dass Sie den Facebook-Community-Standards und Verhaltensrichtlinien in VR zustimmen. Dadurch unterliegt ein Benutzer sowohl den Regeln von Meta als auch denen des Erstellers des Raums.

Andere Meta Horizon-Produkte

An diesem Punkt haben Sie eine Vielzahl anderer Dienste unter dem größeren Horizon-Banner gesehen. Horizon Workrooms leistet letztendlich einen fantastischen Job, um das Büro in das Metaverse zu bringen. In den anderen Horizon-Produkten des Meta sind jedoch eine Vielzahl von Tools, Spielen und Erfahrungen zu finden.

Horizon Worlds

Horizon Workrooms ist ein leistungsstarkes Produktivitätstool. Aber jeder verdient eine Chance, sich nach der Arbeit zu entspannen. Und Sie können vom Sitzungssaal in Workrooms zur größeren Metaverse von Horizon Worlds wechseln. Welten sollten eher als eine Welt voller Möglichkeiten betrachtet werden als als eine einzelne Aktivität oder ein einzelnes Spiel.

Die Horizon Worlds-Entwicklungstools haben Benutzern die Möglichkeit gegeben, viele verschiedene virtuelle Umgebungen zu erstellen, die sie genießen können. Die Plattform bietet alles von Fluchträumen bis hin zu Comedy-Clubs. Alles, was Sie für den Einstieg in Horizon Worlds benötigen, finden Sie im Artikel „Horizon Worlds-Leitfaden; Alles, was Sie wissen müssen, um mit dem Spielen zu beginnen“.

Video: Horizon Worlds | Meta-Quest 2

Die Rolle von Horizon Workrooms unter den anderen Metavese-Unternehmen

Meta ist unbestreitbar führend in der Entwicklung von Metaversen. Aber sie sind bei weitem nicht das einzige Unternehmen, das Metaverse-basierte Welten erstellt. Viele dieser Bemühungen konzentrieren sich auf Metaverse-Spiel Entwicklung. Aber es gibt auch eine große Anzahl von Unternehmen, die Tools im Zusammenhang mit der Produktivität entwickeln. In der Tat dank der Metaverse-Blockchain, viele Metaverse-Projekte lassen Sie sogar direkt Geld verdienen und verwalten.

Aber die Blockchain hilft diesen Unternehmen auch, die Interoperabilität zwischen ihren Plattformen für ein wirklich ausgedehntes gemeinsames Universum aufrechtzuerhalten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie andere Unternehmen Metaverse-Infrastrukturen entwickeln „Metaverse-Unternehmen bauen die Zukunft; Ein Überblick".

Horizon Workrooms kann auf viele verschiedene Arten beschrieben werden. Es ist Werkzeug und Werkzeugkasten in einem. Aber das Wichtigste, was man im Hinterkopf behalten sollte, ist, dass es beim Workrooms nur um Möglichkeiten geht. Es ist im Wesentlichen eine neue Grenze.

Hat Ihnen dieser Artikel über Horizon Workrooms gefallen?

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weitere Metaverse-bezogene Tipps

Metamandrill.com zielt darauf ab, erläuternde und praktische Informationen über das Metaverse und verwandte Themen bereitzustellen. Alle Tipps findest du in den Kategorien Metaverse, Erklärer & Ratgeber, virtuelle Welten & Spiele, Geräte und NFTs.