Amazon-Metaverse-Spekulationen sind verständlicherweise weit verbreitet, wenn man bedenkt, wie viel Arbeit die meisten ihrer Konkurrenten darin investiert haben. Allerdings haben dies nicht alle mit der gleichen Offenheit getan. Insbesondere Amazon hat seine Pläne geheim gehalten. Aber im Laufe der Zeit haben sich immer mehr Informationen angesammelt. Und Sie werden das Metaverse von Amazon bald selbst entdecken.

Schnellmenü:

Die Weiterentwicklung des Metaverse und des Amazon Metaverse

Es ist wichtig, Amazon-Metaverse-Diskussionen zu beginnen, indem Sie zuerst das Metaverse als Ganzes definieren. Die Leute denken oft an das Metaversum als eine digitale 3D-Umgebung. Aber das kratzt nur an der Oberfläche. Das Metaverse wird durch die Tatsache definiert, dass es grenzenlos, immersiv, interaktiv ist und sich nie ausschaltet. Es ist nicht wie ein Spiel, bei dem Sie auf festgelegte Pfade oder willkürliche Regeln beschränkt sind.

Das Metaverse ist im Wesentlichen eine digitale Welt, die neben der physischen existiert. Was auch immer Sie in der Metaverse tun, bleibt bestehen. Und es gibt eine Welt voller Abenteuer, die von reicht NFT-Kunst, zu Metaverse-Spiele, und sogar Sozialisation mit Menschen aus der ganzen Welt. Und es gibt immer wieder neue Elemente, da sich das Metaverse noch in der Entwicklung befindet.

Geräte wie Virtual Reality (VR)-Headsets oder Augmented Reality (AR)-Brillen sind die eindringlichste Art, das Metaversum zu erleben. Aber Sie können sogar mit Spielkonsolen oder Ihrem Telefon auf Teile des Metaversums zugreifen. Und wie in der realen Welt ist die wahre Bedeutung des Metaversums für jede Person darin einzigartig. Sie haben Ihre Metaverse-Bedeutung, ebenso wie andere Personen und Unternehmen wie Amazon. Sie können die tiefere Metaverse-Bedeutung im Artikel erkunden „Metaverse Bedeutung; Verschiedene Arten der Definition des Metaverse“.

Was ist Amazon?

Amazon-Logo

 

Na sicher, Amazon selbst ist die andere wichtige Komponente des Amazon-Metavers. Aber vergessen Sie alle Vorurteile, die Sie über das Unternehmen haben könnten. Amazon hat mehr zu bieten, als die meisten Menschen wissen. Amazon begann 1994 als Online-Buchladen. Aber das Unternehmen hat sich seit seinen bescheidenen Anfängen zu einem Technologie-Kraftpaket entwickelt.

Der erste Schritt war die Expansion in einen globalen Marktplatz. Tatsächlich ist Amazon jetzt der größte Einzelhändler außerhalb Chinas. Dabei wird jedoch oft vergessen, dass dieser Prozess auch den Ausbau der technologischen Infrastruktur bedeutete. Es braucht viel Rechenleistung, um ein Unternehmen zu führen, das so viele Artikel und an so viele Orte bewegt. Amazon würde diese Rechenleistung schließlich über seine Plattform Amazon Web Services (AWS) kommerziell verfügbar machen. AWS hat sich auch zu einem der beliebtesten Cloud-Computing-Systeme entwickelt.

Video: Was ist AWS? | Amazon Web Services

 

Die zunehmend beeindruckende technologische Basis von Amazon würde schließlich seinen eigenen Multimedia-Streaming-Dienst, Fire-Tablets, TV-Zusatzgeräte und einen Konkurrenten von Googles Android Play Store antreiben. Mit dem Alexa-Dienst begann das Unternehmen sogar mit dem Einstieg in die künstliche Intelligenz. Und sie würden mit Robotern, die vom winzigen Astro-Bot bis zur Übernahme von Roomba und der Marke iRobot reichen, noch weiter gehen.

Video: Vorstellung des Amazon Astro – Haushaltsroboter für die Hausüberwachung, mit Alexa

Amazon Metaverse-Strategie: Was wir wissen

Die Metaverse-Strategie von Amazon ist immer noch ein Mysterium. Im Moment kommt das wichtigste Anzeichen dafür, dass Amazon am Metaverse arbeitet, von anderen Technologieunternehmen. Wenn die anderen Technologiegiganten wie Google, Microsoft und Meta in das Metaverse investiert sind, dann kann man davon ausgehen, dass Amazon es auch ist. Und dies gilt insbesondere, wenn man sich einige solide Hinweise von Amazon ansieht.

Einer der stärksten Hinweise kam im Jahr 2022, als Amazon aufgrund von Erfahrungen mit dem Metaversum mit der Einstellung begann. Die Position war für einen leitenden Produktmanager im Zusammenhang mit der Gaming-Technologieabteilung des Unternehmens. Aber darüber hinaus ist nicht viel bekannt, was möglicherweise auf die kürzliche Veröffentlichung eines Metaverse-Spiels namens Cloud Quest durch das Unternehmen zurückzuführen ist.

Cloud Quest ist technisch gesehen ein kleines Amazon-Metaverse für sich. Das Spiel verwendet verschiedene fortschrittliche Technologien und nutzt die Cloud-Computing-Infrastruktur AWS von Amazon. Der Umfang von Cloud Quest ist jedoch relativ klein im Vergleich zu dem, woran die meisten Leute denken, wenn sie über das Metaversum sprechen. Es ist eine kleine Stadt, in der Menschen gegeneinander antreten, indem sie technologiebezogene Rätsel und das Cloud-Computing-System von Amazon lösen. Cloud Quest ist ein aufregendes Experiment für aktives Lernen. Aber es ist noch interessanter, wenn es als erster Schritt in die Metaverse für Amazon betrachtet wird.

Video: AWS Cloud Quest – Cloud-Praktiker | Amazon Web Services

 

Walmart hebt auch eine mögliche Verbindung zum VR-Shopping-Konzept von Amazon hervor. Walmart hat kürzlich angekündigt, eine virtuelle Storefront zu starten. Dazu gehören vollständige 3D-Umgebungen und Unterstützung für die Metaverse-Blockchain und Kryptowährungen.

Schließlich hat Amazon kürzlich ein Augmented-Reality-Tool namens Amazon AR Room Decorator eingeführt. AR Room Decorator ist ein massives Upgrade eines älteren Amazon-Tools namens Amazon VR View. Das Tool lässt Sie zunächst ein Möbelstück aus Amazon auswählen. Sie würden es dann auf dem Display Ihres Telefons sehen, das in Ihrem eigenen Zuhause ausgelegt ist. Aber mit AR Room Decorator können Sie jetzt im Wesentlichen die gesamte Optik Ihres Zimmers mit mehreren Möbelstücken gestalten.

Dazu gehört die Möglichkeit, verschiedene Möbelstücke zu verschieben, um den perfekten Look zu erzielen. Sie können buchstäblich sehen, wie Möbel in Ihrem Zuhause aussehen werden, bevor Sie sie kaufen. AR Room Decorator ist auch vollständig in die Dienste von Amazon integriert. Während Sie also virtuelle Möbel positionieren und in Betracht ziehen, können Sie Bewertungen überprüfen oder alles in Ihren Warenkorb legen.

Video: Amazon AR View: Sehen Sie es in Ihrem Zuhause

Amazon Metaverse & andere 4 riesige Tech-Unternehmen

Das Metaverse von Amazon hat sicherlich viel Potenzial. Aber Sie fragen sich vielleicht, warum das Technologie-Kraftpaket unbedingt in diese neue digitale Welt eintreten möchte. Kurz gesagt, warum glauben sie, dass ein Metaverse-Amazon-Stil so entscheidend für die Zukunft des Unternehmens ist?

Einer der Hauptgründe liegt in der Menge an Konkurrenz, die bei anderen großen Technologieunternehmen zu beobachten ist Metaverse-Unternehmen. Alle großen Namen in der Hightech-Entwicklung scheinen viel Geld und Mühe in das Metaversum zu stecken. Während es unzählige Beispiele gibt, bieten die folgenden vier Unternehmen die bedeutendste Konkurrenz für ein Amazon-Metaverse.

Facebook/Meta ist zum öffentlichen Gesicht des Metaverse geworden

Facebook, jetzt bekannt als Meta, ist einer der führenden Anbieter von Hardware und Software im Zusammenhang mit dem Metaverse. Bei der Umbenennung von Facebook zu Meta geht es nicht nur um einen Namen. Meta konzentriert sich stark auf das Metaverse. Es produziert einige der beliebtesten Formen von VR-Headsets in Form der Oculus-Headsets.

Und die Marke Horizon von Meta umfasst eine Vielzahl von virtuellen Welten und Softwarepaketen, mit denen Menschen der größeren Umgebung ihre einzigartige Note verleihen können. Die ganze Geschichte hinter Meta erfahren Sie im Artikel „Facebook-Metaverse; Erklärt, Beispiele, Geräte, Vision & Kritik“.

Apple enthüllt endlich seine Pläne für das Metaverse

Apple scheint kein direkter Konkurrent zum Amazon-Metaverse zu sein, da es kein dediziertes Headset herausgebracht hat. Es gibt jedoch starke Hinweise darauf, dass tatsächliche Veröffentlichungen in Sicht sind. Und Apple hat mit seinen iPhones bereits einige leistungsstarke Augmented-Reality-Hardware auf dem Markt.

Zusätzlich zur mobilen Hardware von Apple hat das Unternehmen auch mehrere Softwareentwicklungsbibliotheken und Toolkits erstellt, um Menschen bei der Erstellung von iPhone-basierten Augmented-Reality-Apps zu unterstützen. Die überraschend lange Geschichte der Arbeit von Apple am Metaverse können Sie im Artikel entdecken „Apple Metaverse; Wie Apple die neue digitale Grenze betritt“.

Microsoft springt mit Augmented Reality voran

Die Position von Microsoft als Konkurrent zum Amazon-Metaverse war immer gegeben. Schließlich ist Microsoft hauptsächlich für die ursprüngliche Popularisierung des Internets verantwortlich. Es ist kein Wunder, dass es in die nächste Stufe des Mediums springen würde. Der aktuelle Fokus von Microsoft liegt hauptsächlich auf Augmented Reality in Form seiner HoloLens.

Die jüngste Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft verschaffte ihnen jedoch auch das Eigentum an Fortnite. Dies gibt Microsoft die Kontrolle über eine der beliebtesten Spieleplattformen des Metaversums. Im Artikel erfahren Sie mehr über die Beziehung von Microsoft zum Metaverse „Microsoft Metaverse; Erfahren Sie mehr über die Metaverse-Strategie von Microsoft“.

Google auf unerwartete Weise innovativ

Google war eines der ersten Unternehmen, das die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Augmented Reality lenkte. Leider ist Google Glass etwas früh auf den Markt gekommen. Die Öffentlichkeit war noch nicht ganz bereit für die tragbare Technologie des Google. Aber Google hat im Stillen daran gearbeitet, Glass für den professionellen Einsatz zu aktualisieren.

Und ähnlich wie Apple hat das Unternehmen AR-bezogene APIs in sein mobiles Betriebssystem integriert. In der Zwischenzeit bietet Google Cardboard eine kostengünstige Variante von VR. Und wie das Amazon-Metaverse hat auch Google geheime Entwicklungen wie sein Project Iris. Sie können die Metaverse-Timeline von Google im Artikel sehen „Google Metaverse: Google nimmt das digitale Universum auf“.

Der Metaverse-Fortschritt von Amazon ist oft schwer einzuschätzen. Aber das ist ein Teil dessen, was es spannend macht. Sie können sehen, wie sie die Stücke aufgestellt haben. Und jetzt können Sie sich darauf vorbereiten, in ihr Metaverse zu springen, wenn es sich öffnet.

Hat Ihnen dieser Artikel über Amazon Metaverse gefallen?

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Weitere Metaverse-bezogene Tipps

Metamandrill.com zielt darauf ab, erläuternde und praktische Informationen über das Metaverse und verwandte Themen bereitzustellen. Alle Tipps findest du in den Kategorien Metaverse, Erklärer & Ratgeber, virtuelle Welten & Spiele, Geräte und NFTs.